Anzeige
Fauna Marin GmbH Phytonic Tropic Marin Tropic Marin Zootonic Korallen-Zucht Kölle Zoo Aquaristik

Alpheus floridanus Sand-Knallkrebs

Alpheus floridanus wird umgangssprachlich oft als Sand-Knallkrebs bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Es wird ein Aquarium von mindestens 100 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...

Alpheus floridanus (c) by Michael Mrutzek, 2012

Eingestellt von robertbaur.
Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Michael Mrutzek, Bremen Bilddetail


Steckbrief

lexID:
4806 
AphiaID:
240707 
Wissenschaftlich:
Alpheus floridanus 
Umgangssprachlich:
Sand-Knallkrebs 
Englisch:
Sand Snapping Shrimp 
Kategorie:
Knallkrebse 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Arthropoda (Stamm) > Malacostraca (Klasse) > Decapoda (Ordnung) > Alpheidae (Familie) > Alpheus (Gattung) > floridanus (Art) 
Erstbestimmung:
Kingsley, 1878 
Vorkommen:
Brasilien, Golf von Mexiko, Mexiko (Ostpazifik), Ost-Atlantik 
Meerestiefe:
- 122 Meter 
Größe:
bis zu 5cm 
Temperatur:
23°C - 27°C 
Futter:
Karnivor (fleischfressend) 
Aquarium:
~ 100 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Alpheus albatrossae
  • Alpheus amblyonyx
  • Alpheus amirantei
  • Alpheus angulosus
  • Alpheus armillatus
  • Alpheus avarus
  • Alpheus bahamensis
  • Alpheus barbara
  • Alpheus beanii
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2020-03-23 19:44:22 

Haltungsinformationen

Alpheus floridanus Kingsley, 1878

Im Meer bekannt vor Mexiko, Brasilien, Guinea, Congo, (Ost Atlantik) lebt dieser Knallkrebs in Tiefen bis ca 122 Meter.

Knallkrebse (Alpheidae) – auch Pistolenkrebse – umfassen derzeit 12 Gattungen dabei ca. 250 Arten und gehören, entgegen ihres deutschen Namens, zu den Garnelen (im Englischen daher richtiger: "Pistol shrimp").

Während zum Beipiel Fangschreckenkrebse tagaktiv sind, kann man die Knallkrebse auch (!) nachts hören. Einige Knallkrebse leben in Symbiose mit speziellen Grundeln, nur wenige im Brack- oder Süßwasser (Andreas Karge, Pistolenkrebse im Süßwasser - Erfahrungen mit Alpheus cyanoteles, caridina 3/2009).

Unterarten (2):
Subspecies Alpheus floridanus africanus Balss, 1916
Subspecies Alpheus floridanus floridanus Kingsley, 1878

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Alpheus floridanus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Alpheus floridanus