Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Alpheus rubromaculatus Rotpunkt Knallkrebs, Rotfleck Knallkrebs

Alpheus rubromaculatus wird umgangssprachlich oft als Rotpunkt Knallkrebs, Rotfleck Knallkrebs bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Scott & Jeanette Johnson, Kwajalein Unterwater

Alpheus rubromaculatus


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Scott & Jeanette Johnson, Kwajalein Unterwater Please visit www.underwaterkwaj.com for more information.

Eingestellt von Muelly.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
3383 
AphiaID:
549787 
Wissenschaftlich:
Alpheus rubromaculatus 
Umgangssprachlich:
Rotpunkt Knallkrebs, Rotfleck Knallkrebs 
Englisch:
Red Spotted Snapping Shrimp 
Kategorie:
Knallkrebse 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Arthropoda (Stamm) > Malacostraca (Klasse) > Decapoda (Ordnung) > Alpheidae (Familie) > Alpheus (Gattung) > rubromaculatus (Art) 
Erstbestimmung:
Karplus, Szlep & Tsurnamal, 1981 
Vorkommen:
La Réunion, Rotes Meer, Westlicher Indischer Ozean 
Meerestiefe:
Meter 
Größe:
bis zu 4cm 
Temperatur:
24°C - 28°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Flockenfutter, Frostfutter (große Sorten), Mysis (Schwebegarnelen) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2021-08-27 16:28:38 

Haltungsinformationen

Alpheus rubromaculatus Karplus, Szlep & Tsurnamal, 1981

Alpheus rubromaculatus gehört zu den Knallkrebsen und lebt in Verbindung mit der Grundel Lotilia graciliosa. Der Knallkrebs pflegt den Bau, indem er den ganzen Tag Sand herausdrückt.
Die Grundel steht draußen Wache und warnt die Garnelen.

Gem. WoRMS handelt sich bei Alpheus rubromaculatus um keinen gültigen Namen bzw. wird diese Art dort nicht geführt (Status nomen nudum)

Bilder

Allgemein

Alpheus rubromaculatus
1
Alpheus rubromaculatus
1
Whitecap shrimp goby (Lotilia graciliosa) and Red spot snapping shrimp (Alpheus rubromaculatus), 2017
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!