Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Whitecorals.com

Enneapterygius niue Spitzkopf-Schleimfisch

Enneapterygius niue wird umgangssprachlich oft als Spitzkopf-Schleimfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
10457 
AphiaID:
1042797 
Wissenschaftlich:
Enneapterygius niue 
Umgangssprachlich:
Spitzkopf-Schleimfisch 
Englisch:
Redbar Triplefin 
Kategorie:
Schleimfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Tripterygiidae (Familie) > Enneapterygius (Gattung) > niue (Art) 
Erstbestimmung:
Fricke & Erdmann, 2017 
Vorkommen:
Amerikanisch-Samoa, Niue, Samoa 
Meerestiefe:
3 - 6 Meter 
Größe:
1,88 cm - 2,35 cm 
Temperatur:
°C - 28°C 
Futter:
Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-02-22 18:19:55 

Haltungsinformationen

Erdmann & Fricke, 2017

Dieser hübsche kleine Schleimfisch wurde von den Wissenschaftlern Marc V. Erdmann & Ronald Fricke im jJhr 2017 entdeckt und erstbeschrieben.
Enneapterygius niuekommt in Gezeitenzone und seichten Korallenrifflebensräume im südwestlichen Pazifischen Ozean vor.
Bislang wurden die Tiere nur in den Gewässern von Samoa, Amerikanisch-Samoa und Niue gefunden.
Dieer Spitzkopf-Schleimfisch ist mit seiner rot-weß gesprenkelter Färbung bestens an Riffsteine mit Kalkrotalgen hervorragend angepasst, unter Wasser verschwimmen die Farben miteinander.

Der Kopf und der vorderen Körper ist
cremefarben mit hellblauen Mustern, Männchen zeigen Richtung Schwanzende dunkelbraune, die Weibchen dagegen rötlichbraun vertikal verlaufende Balken, die durch weißen Balken getrennt sind.

Aufgrund der aktuellen Erstbeschreibung liegen noch keine Informationen zu einer Haltung im Meerwasseraquarium vor.


Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Blennioidei (Suborder) > Tripterygiidae (Family) > Tripterygiinae (Subfamily) > Enneapterygius (Genus) > Enneapterygius niue (Species)

Bilder

Weiblich


Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Enneapterygius niue

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Enneapterygius niue