Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Ecsenius isos Schleimfisch

Ecsenius isos wird umgangssprachlich oft als Schleimfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...

Copyright J. E. Randall, Foto: Neukaledonien

Eingestellt von AndiV.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
9360 
Wissenschaftlich:
Ecsenius isos 
Umgangssprachlich:
Schleimfisch 
Englisch:
Ecsenius isos 
Kategorie:
Schleimfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Blenniidae (Familie) > Ecsenius (Gattung) > isos (Art) 
Erstbestimmung:
McKinney & Springer, 1976 
Vorkommen:
Neukaledonien, Vanuatu 
Größe:
bis zu 3.2cm 
Temperatur:
24,6°C - 27,1°C 
Futter:
Algen 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2016-02-21 20:08:08 

Haltungsinformationen

McKinney & Springer, 1976

Dieser kleine Scheimfisch lebt riffgebunden in einer moderaten Wassertiefe zwischen 1 bis 20 Metern.

Juvenile Ecsenius isos halten sich, wie viele andere juvenile Schleimfische auch, in geschützten oberflächlichen Küstengewässern auf.

Informationen üner eine längerfristige Haltung im Riffaquarium liegen uns bisher noch nicht vor.

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Perciformes (Order) > Blennioidei (Suborder) > Blenniidae (Family) > Salariinae (Subfamily) > Ecsenius (Genus) > Ecsenius isos (Species)

Bilder

Allgemein

1

Haltungserfahrung von Benutzern

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Ecsenius isos

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Ecsenius isos