Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik Mrutzek Meeresaquaristik aquariOOm.com All for Reef Tropic Marin

Ecsenius bathi Bath´s Schleimfisch

Ecsenius bathi wird umgangssprachlich oft als Bath´s Schleimfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 50 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber François Libert, Frankreich

Foto: Ternate Island, Molukken, Indonesien


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers François Libert, Frankreich Please visit www.flickr.com for more information.

Eingestellt von AndiV.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
4524 
AphiaID:
277651 
Wissenschaftlich:
Ecsenius bathi 
Umgangssprachlich:
Bath´s Schleimfisch 
Englisch:
Bath's Comb-tooth 
Kategorie:
Schleimfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Blenniidae (Familie) > Ecsenius (Gattung) > bathi (Art) 
Erstbestimmung:
Springer, 1988 
Vorkommen:
Bali, Banggai-Inseln, Borneo (Kalimantan), Flores, Indonesien, Kleine Sundainseln, Malaysia, Molukken, Papua, Philippinen, Sulawesi 
Meerestiefe:
3 - 25 Meter 
Größe:
3.5 cm - 4 cm 
Temperatur:
24°C - 28°C 
Futter:
Algen, Artemia-Nauplien, Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Mysis (Schwebegarnelen), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 50 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC Nicht bedroht 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2020-04-19 12:03:20 

Haltungsinformationen

Springer, 1988

Die Namensbenennung des Tiers erfolgte zu Ehren des deutschen Ichthyologen Hans Bath.

Der Schleimfisch ist leicht zu identifizieren, ein weißlicher Körper mit schwarzen Längsbändern und einem gelblichen Kopf.
Allerdings gibt es noch eine Farbmorphe mit einem rotbraunen Rechteckmuster, der Kopf dieser Tiere ist aber nicht gelb.

Ecsenius bathi lebt in einem Tiefenbereich bis zu 3 - 25 Meter mit großen Korallen und Schwämmen vor, sie frisst neben Algen auch kleinste Krebstierchen.

Ecsenius bathi ist regelmäßig im Meerwasserhandel erhältlich, sollte aber nicht mit zu großen Tieren vergesellschaftet werden, die ihn verschrecken würden.

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Blenniidae (Family) > Salariinae (Subfamily) > Ecsenius (Genus)

Weiterführende Links

  1. FishBase (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. Flickr Homepage von zsispeo (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  3. Flickr Homepage von zsispeo (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  4. Homepage Ole Johann Brett (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  5. Saltcorner (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  6. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein

Foto: Ternate Island, Molukken, Indonesien
1
Foto:  Pura Island, Indonesien
1
Copyright Robert Yin, Foto Philippinen
1
Copyright Dr. Paddy Ryan
1
Copyright Dr. Paddy Ryan
1
copyright  Ole Johan Brett. Norwegen
1
copyright Prof. Dr. Robert A. Patzner
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!