Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Aqua Medic

Ecsenius tigris Schleimfisch

Ecsenius tigris wird umgangssprachlich oft als Schleimfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 100 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Lemon Tea Yi Kai, Japan

Copyright Lemon Tea Yi Kai


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Lemon Tea Yi Kai, Japan . Please visit www.flickr.com for more information.

Eingestellt von AndiV.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
9354 
AphiaID:
277689 
Wissenschaftlich:
Ecsenius tigris 
Umgangssprachlich:
Schleimfisch 
Englisch:
Tiger Blenny 
Kategorie:
Schleimfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Blenniidae (Familie) > Ecsenius (Gattung) > tigris (Art) 
Erstbestimmung:
Springer, 1988 
Vorkommen:
Australien, Korallenmeer 
Meerestiefe:
5*9 Meter 
Größe:
bis zu 5cm 
Temperatur:
°C - 26,9°C 
Futter:
Algen 
Aquarium:
~ 100 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
VU gefährdet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-03-20 11:36:40 

Haltungsinformationen

Springer, 1988

Aufgrund seines für einen Schleimfisch sehr auffälligen Streifenmusters, das an das Fell eines Tigers erinnert, wird der Schleimfisch kommerziell im Meerwasserhandel vermarktet.

Der Fisch lebt solitär oder in kleinen Trupps in Riffen von Lagunen und engen Kanälen mit einer Breite von maximal 10 Metern.

Vorkommensbereiche sind das nord-östliche Korallenmeer inklusive des OSprey Reefs.

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Perciformes (Order) > Blennioidei (Suborder) > Blenniidae (Family) > Salariinae (Subfamily) > Ecsenius (Genus) > Ecsenius tigris (Species)

Weiterführende Links

  1. Encyclodedia of Life (EOL) (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. FishBase (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  3. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein

Copyright Lemon Tea Yi Kai
1
Copyright J. E. Randall,  Foto: Osprey Reef,  Queensland, Australien
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!