Anzeige
Fauna Marin GmbH Meerwasser24.de Kölle Zoo Aquaristik Fauna Marin GmbH AQZENO

Lysmata uncicornis Gestreifte Putzergarnele

Lysmata uncicornis wird umgangssprachlich oft als Gestreifte Putzergarnele bezeichnet. Haltung im Aquarium: Einfach. Es wird ein Aquarium von mindestens 50 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
4554 
AphiaID:
107529 
Wissenschaftlich:
Lysmata uncicornis 
Umgangssprachlich:
Gestreifte Putzergarnele 
Englisch:
Redbanded Peppermint Shrimp 
Kategorie:
Garnelen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Arthropoda (Stamm) > Malacostraca (Klasse) > Decapoda (Ordnung) > Lysmatidae (Familie) > Lysmata (Gattung) > uncicornis (Art) 
Erstbestimmung:
Holthuis & Maurin, 1952 
Vorkommen:
Europäische Gewässer, Kongo, Nord-Afrika, Ost-Atlantik, Portugal, Süd-Afrika, West-Afrika 
Größe:
bis zu 7cm 
Temperatur:
25°C - 28°C 
Futter:
Artemia-Nauplien, Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Bosmiden (Rüsselflohkrebse), Cyclops (Ruderfußkrebse), Detritus, Debris (totes organisches Material), Flockenfutter, Frostfutter (große Sorten), Futtergranulat, Futtertabletten, Lebendfutter, Lobstereier, Mückenlarven, Mysis (Schwebegarnelen), Salzwasserflöhe (Cladocera), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 50 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Einfach 
Nachzucht:
Nachzucht ist möglich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2012-08-21 08:08:37 

Nachzuchten

Die Nachzuchten von Lysmata uncicornis sind möglich. Leider ist die Anzahl an Nachzuchten noch nicht groß genug, um die Nachfrage des Handels zu decken. Wenn Sie sich für Lysmata uncicornis interessieren, fragen Sie dennoch Ihren Händler nach Nachzuchten. Sollten Sie Lysmata uncicornis bereits besitzen, versuchen Sie sich doch selbst einmal an der Aufzucht. Sie helfen so die Verfügbarkeit von Nachzuchten im Handel zu verbessen und natürliche Bestände zu schonen.

Haltungsinformationen

AZB Meerwasser sandte uns die drei Bilder ein mit folgendem Hinweis:
Die Tiere sind aus einem Nachzuchtprojekt und zeigen Lysmata uncicornis (Holthuis Maurin 1952).
Nach Infos aus dem Web kommen sie sowohl in Europa als auch bei Afrika (Kongo) vor.

Die abgebildeten Tiere stammen von Marokko.

English : Peppermint striped shrimp
Redbanded peppermint shrimp
French Crevettes à rayures
German Gestreifte putzergarnelen
Italian Gamberi a strisce
Polish Paski krewetki
Portuguese : Camarão vermelho riscado

Diese Art ist "similar" zu Lysmata kuekenthali (Indo-Pacific) Kuekenthal’s Cleaner shrimp.

Weiterführende Links

  1. Lusoreef (en)
  2. WORMs (en)

Bilder

Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Lysmata uncicornis

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Lysmata uncicornis