Fauna Marin GmbHAquafairMrutzek MeeresaquaristikaquaiOOm.comAQZENO

Iniistius pavo Lippfisch

Iniistius pavo wird umgangssprachlich oft als Lippfisch bezeichnet. Die Haltung gilt als mittelschwer. Es wird ein Aquarium von mindestens 2000 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
2434 
Wissenschaftlich:
Iniistius pavo 
Umgangssprachlich:
Lippfisch 
Englisch:
Black-barred razorfish, Blue razorfish, Indianfish, Indianfish blue razorfish, Pavo razorfish, Peacock razorfish, Peacock wrasse, Razor wrasse, Red-belly razor wrasse 
Kategorie:
Lippfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Labridae (Familie) > Iniistius (Gattung) > pavo (Art) 
Erstbestimmung:
(Valenciennes, 1840) 
Vorkommen:
Ägypten, Amerikanisch-Samoa, Andamanensee, Australien, Australinseln (Tubuai-Inseln und Bass-Inseln), Bali, Britisches Territorium im Indischen Ozean, Bunaken, Chagos-Archipel, China, Cookinseln, Costa Rica, Djibouti, El Salvador, Equador, Eritrea, Fidschi, Flores, Französisch-Polynesien, Galapagosinseln, Gesellschaftsinseln (Society Islands), Golf von Kalifornien / Baja California, Golf von Oman, Guam, Guatemala, Hawaii, Honduras, Hong Kong, Indien, Indischer Ozean, Indonesien, Indopazifik, Israel, Japan, Java, Jemen, Jordanien, Kenia, Kiribati, Kokos-Keelinginseln, Kolumbien, Komoren, La Réunion, Lombok, Lord Howe Insel, Madagaskar, Malaysia, Malediven, Marquesas-Inseln, Marshallinseln, Mauritius, Mayotte, Mexiko (Ostpazifik), Mikronesien, Mittelmeer, Mosambik, Nauru, Neukaledonien, Nicaragua, Niue, Nördliche Mariannen, Ogasawara-Inseln, Ost-Afrika, Ost-Pazifik, Palau, Panama, Papua-Neuguinea, Philippinen, Pitcairn Gruppe, Queensland, Raja Ampat, Rotes Meer, Ryūkyū-Inseln, Salomon-Inseln, Samoa, Saudi-Arabien, Seychellen, Somalia, Sri Lanka, Süd-Afrika, Sudan, Sulawesi, Sumatra, Taiwan, Tansania, Thailand, Timor-Leste, Tokelau, Tonga, Tuvalu, United States Minor Outlying Islands, Vanuatu, Wallis und Futuna, Weihnachtsinsel , Westlicher Indischer Ozean 
Meerestiefe:
1 - 100 Meter 
Größe:
bis zu 41cm 
Temperatur:
23°C - 28°C 
Futter:
Artemia-Nauplien, Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Cyclops (Ruderfußkrebse), Flohkrebse (Amphipoden, Gammarus), Frostfutter (kleine Sorten), Invertebraten (Wirbellose), Krill (Euphausiidae), Lebendfutter, Muscheln (Mollusken), Mysis (Schwebegarnelen), Ruderfußkrebse (Copepoden), Salzwasserflöhe (Cladocera), Schnecken (Gastropoden, Mollusken) 
Aquarium:
~ 2000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Rote Liste:
LC nicht gefährdet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-09-23 20:13:45 

Haltungsinformationen

Aquaristisch wird diese Art (früher unter Xyrichthys pavo) wohl weniger eine Rolle spielen, sie werden für die meisten Heimaquarien einfach zu groß.

Auch werden sie sich nicht lange mit kleineren Fischen halten lassen. Die Größenangaben sind recht unterschiedlich, Fishbase geht von 41 cm aus, dwe Atlas der Meeresfische von 30 cm. Auch wird der Fisch bei Debelius und Kuiter noch als Xyrichthys geführt.

Lebt im Meer von hartschaligen Invertebraten, inklusiv Mollusken! Gilt als hervorragend schmeckender Fisch.

Synonyme:
Hemipteronotus niger (Steindachner, 1900)
Hemipteronotus pavo (Valenciennes, 1840)
Hemipteronotus pavoninus (Valenciennes, 1840)
Iniistius cacatua Waite, 1901
Iniistius leucozonus Jenkins, 1901
Iniistius mundicorpus Gill, 1862
Iniistius pavoninus (Valenciennes, 1840)
Inistius pavo (Valenciennes, 1840) (misspelling)
Novacula carneoflava Peters, 1877
Novacula immaculata Valenciennes, 1840
Novacula nigra Steindachner, 1900
Novacula temporalis Regan, 1905
Novacula tessellata Valenciennes, 1840
Novacula tetrazona Bleeker, 1858
Xirichthys pavo Valenciennes, 1840 (misspelling)
Xyrichthys panamensis Fowler, 1944
Xyrichthys pavo Valenciennes, 1840 (misspelling)
Xyrichthys pavoninus Valenciennes, 1840
Xyrichthys puniceus Richardson, 1846
Xyrichtys niger (Steindachner, 1900)
Xyrichtys pavo Valenciennes, 1840
Xyrichtys tetrazona (Bleeker, 1858)

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Labridae (Family) > Cheilininae (Subfamily) > Iniistius (Genus)

Weiterführende Links

  1. Fishbase (eng)

Bilder

Juvenil (Jugendkleid)

1
1
1
1
1
1
1

Allgemein

2
2
1

Haltungserfahrung von Benutzern

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Iniistius pavo

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Iniistius pavo