Anzeige
Fauna Marin GmbH Aqua Medic Tropic Marin All for Reef aquaiOOm.com Tunze.com

Iniistius baldwini Baldwin's Messerlippfisch

Iniistius baldwini wird umgangssprachlich oft als Baldwin's Messerlippfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
10645 
AphiaID:
278796 
Wissenschaftlich:
Iniistius baldwini 
Umgangssprachlich:
Baldwin's Messerlippfisch 
Englisch:
Baldwin's Razorfish 
Kategorie:
Lippfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Labridae (Familie) > Iniistius (Gattung) > baldwini (Art) 
Erstbestimmung:
(Jordan & Evermann, ), 1903 
Vorkommen:
Amerikanisch-Samoa, Eritrea, Hawaii, Japan, Papua-Neuguinea, Salomon-Inseln, Samoa, Taiwan, Vietnam 
Meerestiefe:
10 - 32 Meter 
Größe:
20,4 cm - 25,4 cm 
Temperatur:
°C - 26°C 
Futter:
Garnelen, Kleine Fische, Krustentiere, Mysis (Schwebegarnelen), Zoobenthos (in der Bodenzone lebende Tiere), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC nicht gefährdet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2018-12-31 13:58:45 

Haltungsinformationen

(Jordan & Evermann, 1903)

Baldwin's Messerlippfisch kommt nur in einigen wenigen voreinander getrennten Biotpen vor und gilt zudem als recht terriorial, sprich aktive Wanderungen scheiden bei dieser Art aus.
Die Tiere bevorzugen sandige Flächen, in denen sie nachts auch eingegraben schlafen, kommen aber auch in ablandigen Riffen vor.
Auch bei drohenden Gefahren verschwinden diese Lippfisch sehr schnell im Meerssand.
Juvenile Lippfische bilden zu ihrem Schutz Gruppen und erschweren größeren Räubern somit eine exakte Konzentration auf ein einzelnes Individuum.

Meldungen aus dem Roten Meer bei Eritrea entpuppten sich allerdings später als Iniistius melanopus (Bleeker, 1857).

Obwohl uns aktuell keine Haltungserfolge in Aquarien bekannt sind, so sollte diese in einem großen Aquarum ab 2000 Litern mit einer ausgedehnten Sandzone und einer abwechslungsreichen Ernährung durauch gut möglich sein.

Synonyme:
Hemipteronotus baldwini Jordan & Evermann, 1903
Hemipteronotus baldwini Jordan & Evermann, 1903
Xyrichtys baldwini (Jordan & Evermann, 1903)
Xyrichtys baldwini (Jordan & Evermann, 1903)

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Labroidei (Suborder) > Labridae (Family) > Iniistius (Genus) > Iniistius baldwini (Species)

Bilder

Weiblich


Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Iniistius baldwini

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Iniistius baldwini