Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com Korallen-Zucht

Anthopleura hermaphroditica Anemone

Anthopleura hermaphroditica wird umgangssprachlich oft als Anemone bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nur für erfahrene Halter geeignet. Es wird ein Aquarium von mindestens 100 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
5133 
AphiaID:
283353 
Wissenschaftlich:
Anthopleura hermaphroditica 
Umgangssprachlich:
Anemone 
Englisch:
Armed Hermaphroditic Anemone 
Kategorie:
Anemonen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Cnidaria (Stamm) > Anthozoa (Klasse) > Actiniaria (Ordnung) > Actiniidae (Familie) > Anthopleura (Gattung) > hermaphroditica (Art) 
Erstbestimmung:
(Carlgren, ), 1899 
Vorkommen:
Chile, Süd-Amerika 
Größe:
2.5 cm - 4.5 cm 
Temperatur:
9°C - 15°C 
Futter:
Zooplankton (Tierisches Plankton), Zooxanthellen / Licht 
Aquarium:
~ 100 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Nur für erfahrene Halter geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2013-02-24 19:57:26 

Haltungsinformationen

(Carlgren, 1899)

Prof. Dr. Dirk Schories hat uns die Bilder der Seeanemone freundlicher Weise zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür.

Diese Art wird in Spalten, unter Steinen in Gezeiten-Pools, auf Muscheln (Mytilidae) und Algen in intertidalen Bereichen gefunden.

Da das kleine Tier millionenweise gefunden wird, kann man schon fast von Anemonengärten sprechen.

Synonym:
Cribrina hermaphroditica (Carlgren, 1899)

Bilder

Allgemein

1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Anthopleura hermaphroditica

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Anthopleura hermaphroditica