Anzeige
Fauna Marin GmbH Mrutzek Meeresaquaristik Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Tunze.com

Tambja sagamiana Nacktschnecke


...



Eingestellt von AndiV.
Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Steve Childs, United Kingdom (Copyright Steve Childs) Bilddetail


Steckbrief

lexID:
9762 
AphiaID:
531186 
Wissenschaftlich:
Tambja sagamiana 
Umgangssprachlich:
Nacktschnecke 
Englisch:
Nudibranch 
Kategorie:
Nacktschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Nudibranchia (Ordnung) > Polyceridae (Familie) > Tambja (Gattung) > sagamiana (Art) 
Erstbestimmung:
(Baba, ), 1955 
Vorkommen:
Japan, Korea, Okinawa, Taiwan, West-Pazifik 
Größe:
bis zu 11cm 
Temperatur:
°C - 25°C 
Futter:
Moostierchen (Bryozoen) 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2016-06-10 19:32:08 

Haltungsinformationen

Tambja sagamiana (Baba, 1955)

Tambja sagamiana ist blau mit gelben bis orange farbenen Pustelartigen Flecken.Zusätzlich sind die Flecken schwarz eingerahmt.Grüne Kiemen, schwarze Rhinophoren und ein gelber Fuß kennzeichnen die sehr farbenfrohe Nacktschnecke.

Schnecken der Gattung Tambja ernähren sich von Bryozoen, wobei eine Quelle angibt, dass Tambja sagamiana auch beim Fressen eines kleinen Seesterns beobachtet wurde.

Synonym:
Nembrotha sagamiana

Biota > Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) > Heterobranchia (Subclass) > Opisthobranchia (Infraclass) > Nudibranchia (Order) > Euctenidiacea (Suborder) > Doridacea (Infraorder) > Polyceroidea (Superfamily) > Polyceridae (Family) > Nembrothinae (Subfamily) > Tambja (Genus) > Tambja sagamiana (Species)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Tambja sagamiana

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Tambja sagamiana