Anzeige
Fauna Marin GmbH Meerwasser24.de Whitecorals.com Korallen-Zucht Fauna Marin GmbH

Tambja gabrielae Nacktschnecke



Steckbrief

lexID:
5535 
AphiaID:
389378 
Wissenschaftlich:
Tambja gabrielae 
Umgangssprachlich:
Nacktschnecke 
Englisch:
Gabriela's Tambja 
Kategorie:
Nacktschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Nudibranchia (Ordnung) > Polyceridae (Familie) > Tambja (Gattung) > gabrielae (Art) 
Erstbestimmung:
Pola, Cervera & Gosliner, 2005 
Vorkommen:
Cebu, Indonesien, Komodo, Lembeh-Straße, Papua-Neuguinea, Philippinen, Salomon-Inseln, Sulawesi, Taiwan, Thailand, West-Pazifik 
Größe:
bis zu 4.5cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Moostierchen (Bryozoen), Nahrungsspezialist 
Schwierigkeitsgrad:
Für Aquarienhaltung nicht geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2013-05-27 20:09:45 

Haltungsinformationen

Tambja gabrielae Pola, Cervera & Gosliner, 2005

Die Schnecke hat ein interessantes und auffälliges Muster. Die Körperfarbe sieht aus wie eine Mischung aus schwarz und grün mit orangefarbenen Streifen und grünlich gelben Flecken.Die Rhinophoren sind lamelliert, die Kiemen gelb und schwarz.

Tambja gabrielae ist ein Nahrungsspezialist, ernährt sich ausschließlich von Moostierchen (Bryozoen).

Biota > Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) > Heterobranchia (Subclass) > Opisthobranchia (Infraclass) >Nudibranchia (Order) > Euctenidiacea (Suborder) > Doridacea (Infraorder) > Polyceroidea (Superfamily) > Polyceridae (Family) > Nembrothinae (Subfamily) > Tambja (Genus)

Bilder

Allgemein

2
1
1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Tambja gabrielae

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Tambja gabrielae