Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Mrutzek Meeresaquaristik Aquafair

Apogon lachneri Kardinalbarsch

Apogon lachneri wird umgangssprachlich oft als Kardinalbarsch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Kein Anfängertier. Es wird ein Aquarium von mindestens 150 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
6690 
AphiaID:
273028 
Wissenschaftlich:
Apogon lachneri 
Umgangssprachlich:
Kardinalbarsch 
Englisch:
Whitestar Cardinalfish 
Kategorie:
Kardinalbarsche 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Apogonidae (Familie) > Apogon (Gattung) > lachneri (Art) 
Erstbestimmung:
Böhlke, 1959 
Vorkommen:
Bahamas, Barbados, Belize, Cayman Inseln, Dominikanische Republik, Florida, Golf von Mexiko, Haiti, Honduras, Jamaika, Karibik, Kuba, Mexiko (Ostpazifik), Niederländischen Antillen, Puerto Rico, USA, West-Atlantik  
Größe:
bis zu 6.5cm 
Temperatur:
°C - 28°C 
Futter:
Artemia-Nauplien, Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Cyclops (Ruderfußkrebse), Flohkrebse (Amphipoden, Gammarus), Frostfutter (kleine Sorten), Krill (Euphausiidae), Mysis (Schwebegarnelen), Ruderfußkrebse (Copepoden), Salzwasserflöhe (Cladocera), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 150 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Kein Anfängertier 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2014-01-30 18:52:26 

Haltungsinformationen

Böhlke, 1959

Der englische Name Whitestar cardinalfish stammt von dem hellen Signalfleck direkt hinter einem schwarzen Flecken an der Rückseite der Rückenflosse.

Ein weiteres Merkmal des kleinen Barschs sind seine großen, dunklen Augen, die sich von der rötlichen Grundfärbung des Fischs stark abheben.

Das Tier bevorzugt Korallenriffe in besonders klaren Gewässern und er kommt bis in einen Tiefenbereich von etwa 70 Metern vor.

Um größeren Räubern zu entgehen, hält sich der Kardinalbarsch häufig in kleinen Riffhöhen auf, von wo aus er seine Umgebung aufmerksam beobachtet.

Bilder

Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Apogon lachneri

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Apogon lachneri