Anzeige
Fauna Marin GmbH compact-lab Tropic Marin Korallen-Zucht Fauna Marin GmbH Aqua Medic

Naso caesius Silberner Nasendoktor

Naso caesius wird umgangssprachlich oft als Silberner Nasendoktor bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nur für erfahrene Halter geeignet. Es wird ein Aquarium von mindestens 10000 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...



Eingestellt von robertbaur.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
1952 
Wissenschaftlich:
Naso caesius 
Umgangssprachlich:
Silberner Nasendoktor 
Englisch:
Gray unicornfish, Silver-blotched Unicorn 
Kategorie:
Doktorfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Acanthuridae (Familie) > Naso (Gattung) > caesius (Art) 
Erstbestimmung:
Randall & Bell, 1992 
Vorkommen:
Amerikanisch-Samoa, Australien, Bakerinsel, Chesterfieldinseln, Cookinseln, Fidschi, Französisch-Polynesien, Gesellschaftsinseln (Society Islands), Gilbertinseln, Guam, Hawaii, Howlandinsel, Indopazifik, Johnston-Atoll, Kiribati, Kokos-Keelinginseln, Korallenmeer, Marshallinseln, Mikronesien, Nauru, Neukaledonien, New South Wales, Niue, Nördliche Mariannen, Palau, Papua-Neuguinea, Phoenixinseln, Pitcairn Gruppe, Queensland, Samoa, Tokelau, Tonga, Tuvalu, United States Minor Outlying Islands, Vanuatu, Wallis und Futuna, Weihnachtsinsel , West-Pazifik 
Meerestiefe:
3 - 50 Meter 
Größe:
45 cm - 60 cm 
Temperatur:
23°C - 26°C 
Futter:
Flockenfutter, Frostfutter (große Sorten), Mysis (Schwebegarnelen), Plankton 
Aquarium:
~ 10000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Nur für erfahrene Halter geeignet 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC nicht gefährdet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2019-01-21 12:41:54 

Haltungsinformationen

Weit verbreitet im Indo und Westpazifik.
Oft einzeln oder in kleinen Gruppen - zusammen mit Naso hexacanthus (eine sehr ähnliche Art)
auf der Suche nach Plankton.
Stimmungabshängige Färbung.
Nur gut zu identifizieren, wenn er adult ist. Kuiter/Debelius und fischbase sind hier unterschiedlich in den Größenangaben... 45- 60 cm !
Also auch nicht wirklich etwas für kleine Heimaquarien...

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Naso caesius

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Naso caesius