Anzeige
Fauna Marin GmbH Tropic Marin Zootonic Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair

Eubranchus leopoldoi Ballon-Fadenschnecke



Steckbrief

lexID:
9935 
AphiaID:
181244 
Wissenschaftlich:
Eubranchus leopoldoi 
Umgangssprachlich:
Ballon-Fadenschnecke 
Englisch:
White-spotted Eubranchus 
Kategorie:
Nacktschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Nudibranchia (Ordnung) > Eubranchidae (Familie) > Eubranchus (Gattung) > leopoldoi (Art) 
Erstbestimmung:
Caballer, Ortea & Espinosa, 2001 
Vorkommen:
Bahamas, Costa Rica, Japan, Kanarische Inseln, Nord-Pazifik, Ost-Atlantik, Venezuela, West-Pazifik 
Temperatur:
20°C - 25°C 
Futter:
Hydrozoonpolypen 
Schwierigkeitsgrad:
Für Aquarienhaltung nicht geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2016-09-28 19:17:08 

Haltungsinformationen

Eubranchus leopoldoi Caballer, Ortea & Espinosa, 2001

Der erste Fund von Eubranchus leopoldoi ist im Jahr 2001von den Kanarischen Inseln (La Gomera) dokumentiert. Die Ballon-Fadenschnecke ist im flachen Wasser, in Tiefen von 1-5 m zu finden.

Schnecken der Gattung Eubranchus ernähren sich von Hydrozoonpolypen.

Biota > Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) > Heterobranchia (Subclass) > Opisthobranchia (Infraclass) > Nudibranchia (Order) > Dexiarchia (Suborder) > Cladobranchia (Infraorder) > Aeolidida (Parvorder) > Fionoidea (Superfamily) > Eubranchidae (Family) > Eubranchus (Genus) > Eubranchus leopoldoi (Species)

Weiterführende Links

  1. medslugs (de)
  2. WoRMS (en)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Eubranchus leopoldoi

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Eubranchus leopoldoi