Anzeige
Fauna Marin GmbH aquaiOOm.com Tunze.com compact-lab Tropic Marin Meerwasser24.de

Caulerpa webbiana Grünalge

Caulerpa webbiana wird umgangssprachlich oft als Grünalge bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 50 Liter empfohlen.



Steckbrief

lexID:
966 
Wissenschaftlich:
Caulerpa webbiana 
Umgangssprachlich:
Grünalge 
Englisch:
green algae 
Kategorie:
Grünalgen 
Stammbaum:
Plantae (Reich) > Chlorophyta (Stamm) > Ulvophyceae (Klasse) > Bryopsidales (Ordnung) > Caulerpaceae (Familie) > Caulerpa (Gattung) > webbiana (Art) 
Erstbestimmung:
Montagne, 1837 
Vorkommen:
Australien, Bahamas, Chile, Florida, Hawaii, Indischer Ozean, Karibik, Neuseeland, Nord-Atlantik, Philippinen, Süd-Pazifik, West-Pazifik 
Größe:
bis zu 1.5cm 
Temperatur:
24°C - 27°C 
Futter:
Zooxanthellen / Licht 
Aquarium:
~ 50 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2005-03-02 16:51:10 

Haltungsinformationen

Kommt durch lebende Steine zu uns. Eine Art die meist nur am Anfang wächst, bei guten Bedingungen aber kann es ähnlich wie andere Grünalgenarten zu einer Plage werden. Da diese algen sehr fein verästelt ist wird man es schwer haben sie im Aquarium wieder zu entfernen.


Bilder

Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

Benjamin am 10.11.06#2
Habe sie erst seit ungefär einen Monat , sehr dekorativ wächst schon ziemlich gut . Ich finde ein gut gepflegtes Algenaquarium oder Refugium kann durchaus so Interessant sein wie ein Korallenriffbecken , schon alleine wegen der reichhaltigen Microfauna die sich da ansiedelt .
Harold Weiss am 14.02.06#1
Eine Alge, die an das javamoos des Süßwassers erinnert. Meiner Meinung nach eine sehr dekorative Pflanze, die in beschränktem Maß eine Bereicherung jedes Aquariums darstellt.
2 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Caulerpa webbiana

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Caulerpa webbiana