Anzeige
Fauna Marin GmbH Mrutzek Meeresaquaristik Whitecorals.com Korallen-Zucht Kölle Zoo Aquaristik

Caulerpa scalpelliformis Kriechsproßalge

Caulerpa scalpelliformis wird umgangssprachlich oft als Kriechsproßalge bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 100 Liter empfohlen.



Steckbrief

lexID:
2485 
AphiaID:
144473 
Wissenschaftlich:
Caulerpa scalpelliformis 
Umgangssprachlich:
Kriechsproßalge 
Englisch:
Algae 
Kategorie:
Grünalgen 
Stammbaum:
Plantae (Reich) > Chlorophyta (Stamm) > Ulvophyceae (Klasse) > Bryopsidales (Ordnung) > Caulerpaceae (Familie) > Caulerpa (Gattung) > scalpelliformis (Art) 
Erstbestimmung:
(R.Brown ex Turner) C.Agardh, 1817 
Vorkommen:
Europäische Gewässer, Kenia, Mauritius, Ost-Afrika, Rotes Meer, Sri Lanka, Tansania 
Größe:
bis zu 10cm 
Temperatur:
24°C - 28°C 
Futter:
Zooxanthellen / Licht 
Aquarium:
~ 100 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2008-04-13 16:22:48 

Haltungsinformationen

Diese Alge haben wir irgendwann mal im Becken eingesetzt, zu einem Zeitpunkt, wo kein Mittel gegen Rote Cyanos half.

Nun machte ich mir wegen einer anderen ID mal Gedanken und sah in meiner Literatur nach.
Ich würde Sie als Caulerpa scalpelliformis identifizieren.

Sie kommt mit kleinen Unterschieden im Aussehen sowohl bei Sri Lanka, im Roten Meer und bei Mauritius vor (sicherlich auch noch an anderen Stellen), wobei mir hierzu ein Hinweis im Buch, Mergus Atlas Band 1, Seite 300 fehlt.

Einfach in der Pflege, aber nicht ganz so schnell wüchsig wie z.B. Caulerpa taxifolia, die wir ebenfalls in großen Mengen pflegen.

Die Bestände an roten Cyanobakterien haben sich davon nicht wesentlich beeinflussen lassen, aber was solls.

Algen sind sicherlich auch was für die Optik und werden von Fischen auch gerne als Deckung und teils auch als Nahrung genutzt.

Bilder

Allgemein

1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Caulerpa scalpelliformis

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Caulerpa scalpelliformis