Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik Fauna Marin GmbH aquariOOm.com Tunze.com

Meiacanthus kamoharai Schleimfisch

Meiacanthus kamoharai wird umgangssprachlich oft als Schleimfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Kein Anfängertier. Es wird ein Aquarium von mindestens 350 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
6797 
AphiaID:
279311 
Wissenschaftlich:
Meiacanthus kamoharai 
Umgangssprachlich:
Schleimfisch 
Englisch:
Kamohara Fang Blenny 
Kategorie:
Schleimfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Blenniidae (Familie) > Meiacanthus (Gattung) > kamoharai (Art) 
Erstbestimmung:
Tomiyama, 1956 
Vorkommen:
Japan, Nord-Pazifik, Taiwan, West-Pazifik 
Meerestiefe:
1 - 20 Meter 
Größe:
bis zu 6cm 
Temperatur:
°C - 25°C 
Futter:
Algen, Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Frostfutter (kleine Sorten), Mysis (Schwebegarnelen), Zoobenthos (in der Bodenzone lebende Tiere) 
Aquarium:
~ 350 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Kein Anfängertier 
Nachzucht:
Nachzucht ist möglich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Rote Liste:
LC nicht gefährdet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-04-23 20:21:35 

Nachzuchten

Die Nachzuchten von Meiacanthus kamoharai sind möglich. Leider ist die Anzahl an Nachzuchten noch nicht groß genug, um die Nachfrage des Handels zu decken. Wenn Sie sich für Meiacanthus kamoharai interessieren, fragen Sie dennoch Ihren Händler nach Nachzuchten. Sollten Sie Meiacanthus kamoharai bereits besitzen, versuchen Sie sich doch selbst einmal an der Aufzucht. Sie helfen so die Verfügbarkeit von Nachzuchten im Handel zu verbessen und natürliche Bestände zu schonen.

Haltungsinformationen

Meiacanthus kamoharai Tomiyama, 1956

Die Aufnahme des ca. 6 cm groß werdenden Meiacanthus kamoharai stammt freundlicherweise von De Jong Marinelife, einem bekannten Großhandel aus den Niederlanden.

Wie andere Schleimfische zu halten, nehmen sehr schnell Trocken- und Gefrierfutter an, da sie im Meer von Algen und Zooplankton leben.

Brauchen einen eher zarten Fischbesatz, um sich zu zeigen. Versteckmöglichkeiten müssen gegeben sein.

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Blenniidae (Family) > Blenniinae (Subfamily) > Meiacanthus (Genus) > Meiacanthus kamoharai (Species)



Bilder

Allgemein

2
2
1
1

Erfahrungsaustausch

Potschy am 20.04.19#2
Halte diesen Fisch seit ca. 6 Stunden, muss aber bedauerlicher Weise sagen, dass meine Putzer-Lippfische beide nicht akzeptieren. Nicht nur das sie durch das gesamte Becken gejagt werden, sie werden auch regelrecht zerbissen. Somit muss ich leider sagen,, wunderschöne Tiere, aber nicht zu vergesellschaften mit Putzer-Lippfischen.

Ich vermute, die Form und Streifen des Meiacanthus kamoharai, trägt entschieden dazu bei, dass die Putzer-Lippfische so agressiv reagieren.
chris6020a am 29.08.16#1
Halte diesen Fisch nun seit ca. 3 Monaten in einem 300 Liter Aquarium mit entsprechend kleinem Besatz. Das Einsetzen (war schon ziemlich ausgewachsen) war völlig problemlos, die Pärchen Chrysiptera parasema und Amphiprion perideraion sind zackig angeschwommen, haben aber 5 cm vor ihm eine Vollbremsung gemacht und seitdem ist Ruhe, außer wenn er ihrem Laichplatz zu nahe kommt. Sogar der Ecsenius stigmatura ignoriert ihn.
Selbst ist er bisher sehr friedlich und belästigt auch keine niederen Tiere.
Er ging sofort ans Futter (Flocken, rote Mückenlarven, Artemia etc.) und zeigte sich immer im ganzen Becken, vor allem im Freiwasser, obwohl der Riffaufbau viel Struktur und Verstecke bietet. MIt Temperaturen um 27 Grad kommt er gut zurecht, auch Spitzen mit 29 Grad verändern sein Verhalten nicht.
Fazit: in meinem Becken mit kleinem, manchmal gar nicht so ruhigem Besatz eine absolute Bereicherung.
2 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Meiacanthus kamoharai

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Meiacanthus kamoharai


Was ist das?

Nachfolgend eine Übersicht an Was ist das? Einträgen, die erfolgreich Bestimmt und diesem Eintrag zugeordnet worden. Ein Blick auf die dortigen Unterhaltungen ist sicherlich interessant.