Anzeige
Fauna Marin GmbH Tunze.com compact-lab Tropic Marin Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com

Haltungserfahrungen zu Meiacanthus kamoharai

Hier werden Haltungsinformationen und -erfahrungen von Benutzern gesammelt. Benutzer hinterlassen hier ihre Erfahrungen mit der Haltung und Pflege von Meiacanthus kamoharai in ihren Aquarien damit andere Benutzer die Möglichkeit bekommen gemachte Fehler zu vermeiden und die Haltungsbedingungen selbst zu verbessern.

Bitte helfen Sie mit, die Pflege und Haltung von Meiacanthus kamoharai zu verbessern in dem auch Sie Ihre Haltungserfahrung hier veröffentlichen. Ihre Angaben sollten dabei fundiert und verständlich formuliert sein.

Wenn Sie Fragen zu Meiacanthus kamoharai haben oder sich nur darüber unterhalten möchten, benutzen Sie bitte den Diskussionsbereich: Diskussion zu Meiacanthus kamoharai

Haltungserfahrungen unserer Benutzer

chris6020a am 29.08.16#1
Halte diesen Fisch nun seit ca. 3 Monaten in einem 300 Liter Aquarium mit entsprechend kleinem Besatz. Das Einsetzen (war schon ziemlich ausgewachsen) war völlig problemlos, die Pärchen Chrysiptera parasema und Amphiprion perideraion sind zackig angeschwommen, haben aber 5 cm vor ihm eine Vollbremsung gemacht und seitdem ist Ruhe, außer wenn er ihrem Laichplatz zu nahe kommt. Sogar der Ecsenius stigmatura ignoriert ihn.
Selbst ist er bisher sehr friedlich und belästigt auch keine niederen Tiere.
Er ging sofort ans Futter (Flocken, rote Mückenlarven, Artemia etc.) und zeigte sich immer im ganzen Becken, vor allem im Freiwasser, obwohl der Riffaufbau viel Struktur und Verstecke bietet. MIt Temperaturen um 27 Grad kommt er gut zurecht, auch Spitzen mit 29 Grad verändern sein Verhalten nicht.
Fazit: in meinem Becken mit kleinem, manchmal gar nicht so ruhigem Besatz eine absolute Bereicherung.
Potschy am 20.04.19#2
Halte diesen Fisch seit ca. 6 Stunden, muss aber bedauerlicher Weise sagen, dass meine Putzer-Lippfische beide nicht akzeptieren. Nicht nur das sie durch das gesamte Becken gejagt werden, sie werden auch regelrecht zerbissen. Somit muss ich leider sagen,, wunderschöne Tiere, aber nicht zu vergesellschaften mit Putzer-Lippfischen.

Ich vermute, die Form und Streifen des Meiacanthus kamoharai, trägt entschieden dazu bei, dass die Putzer-Lippfische so agressiv reagieren.

Bitte anmelden

Damit Sie selbst etwas schreiben können, müssen Sie sich vorher anmelden.

Hier werden Haltungsinformationen und -erfahrungen von Benutzern gesammelt. Benutzer hinterlassen hier ihre Erfahrungen mit der Haltung und Pflege von Meiacanthus kamoharai in ihren Aquarien damit andere Benutzer die Möglichkeit bekommen gemachte Fehler zu vermeiden und die Haltungsbedingungen selbst zu verbessern.

Bitte helfen Sie mit, die Pflege und Haltung von Meiacanthus kamoharai zu verbessern in dem auch Sie Ihre Haltungserfahrung hier veröffentlichen. Ihre Angaben sollten dabei fundiert und verständlich formuliert sein.

Wenn Sie Fragen zu Meiacanthus kamoharai haben oder sich nur darüber unterhalten möchten, benutzen Sie bitte den Diskussionsbereich: Diskussion zu Meiacanthus kamoharai