Anzeige
Fauna Marin GmbH Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com Korallen-Zucht compact-lab Tropic Marin

Aplysia depilans Marmorierter Seehase

Aplysia depilans wird umgangssprachlich oft als Marmorierter Seehase bezeichnet. Haltung im Aquarium: Kein Anfängertier. Es wird ein Aquarium von mindestens 400 Liter empfohlen.



Steckbrief

lexID:
3499 
Wissenschaftlich:
Aplysia depilans 
Umgangssprachlich:
Marmorierter Seehase 
Englisch:
Sea-hares 
Kategorie:
Seehasen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Aplysiida (Ordnung) > Aplysiidae (Familie) > Aplysia (Gattung) > depilans (Art) 
Erstbestimmung:
Gmelin, 1791 
Vorkommen:
Britische Inseln, Mittelmeer, Ost-Atlantik 
Größe:
bis zu 30cm 
Temperatur:
0°C - 25°C 
Futter:
Algen 
Aquarium:
~ 400 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Kein Anfängertier 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2011-01-05 12:03:33 

Haltungsinformationen

Aplysia depilans Gmelin, 1791

Aplysia depilans ist im Ostatlantik von den Britischen Inseln bis nach Westafrika (Kapverdische Inseln, Senegal) sowie im Mittelmeer weit verbreitet.

Dieser Seehase ernährt sich in erster Linie von Arten der Algengattung Ulva, insbesondere aber von Meeressalat (Ulva lactuca).

Von AndreLuty erhielten wir folgende ergänzende Information : " Dass die Tiere bevorzugt Ulva fressen, glaube ich nicht. Bei La Caletta (Teneriffa) habe ich Aggregationen von bis zu 10 Tieren unter Steinen im Uferbereich gefunden - alle 5 - 10 cm lang. Dort wuchs keinerlei Ulva, dafür viel Hypnea musciformis, viel Cystoseira barbata und etwas Enteromorpha sp.. ".

Biota > Animalia (Kingdom) >Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) > Heterobranchia (Subclass) > Opisthobranchia (Infraclass) > Anaspidea (Order) > Aplysioidea (Superfamily) > Aplysiidae (Family) > Aplysia (Genus)

Weiterführende Links

  1. Wikipedia DE (de)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Aplysia depilans

AndreLuty am 07.10.16#1
Dass die Tiere bevorzugt Ulva fressen, glaube ich nicht. Bei La Caletta (Teneriffa) habe ich Aggregationen von bis zu 10 Tieren unter Steinen im Uferbereich gefunden - alle 5 - 10 cm lang. Dort wuchs keinerlei Ulva, dafür viel Hypnea musciformis, viel Cystoseira barbata und etwas Enteromorpha sp..

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Aplysia depilans