Anzeige
Fauna Marin GmbH Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Lethrinus microdon Spitzkopf-Straßenkehrer

Lethrinus microdon wird umgangssprachlich oft als Spitzkopf-Straßenkehrer bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet. Es wird ein Aquarium von mindestens 25000 Liter empfohlen.



Steckbrief

lexID:
2777 
Wissenschaftlich:
Lethrinus microdon 
Umgangssprachlich:
Spitzkopf-Straßenkehrer 
Englisch:
Smalltooth emperor 
Kategorie:
Zackenbarsche 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Lethrinidae (Familie) > Lethrinus (Gattung) > microdon (Art) 
Erstbestimmung:
Valenciennes, 1830 
Vorkommen:
Französisch-Polynesien, Indonesien, Indopazifik, Malediven, Mikronesien, Papua-Neuguinea, Rotes Meer, Sri Lanka, West-Pazifik 
Größe:
bis zu 80cm 
Temperatur:
23°C - 27°C 
Futter:
Flockenfutter, Frostfutter (große Sorten), Futtergarnelen, Krill (Euphausiidae), Mysis (Schwebegarnelen) 
Aquarium:
~ 25000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2009-03-28 15:14:58 

Haltungsinformationen

Das Hauptfoto entstand bei einem Tauchgang vor Thudufushi (Malediven).

Ganz sicher kein Fisch für das Heimaquarium. ernährt sich wie viele der Art von Fischen, Krustentieren, und Würmern (auch großen Borstenwürmern)

Classification / Names
Actinopterygii (ray-finned fishes) > Perciformes (Perch-likes) > Lethrinidae (Emperors or scavengers) > Lethrininae


Weiterführende Links

  1. Fishbase (multi)

Bilder

Juvenil (Jugendkleid)

1

Allgemein

1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Lethrinus microdon

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Lethrinus microdon