Anzeige
Fauna Marin GmbH aquariOOm.com Tropic Marin Professionell Lab Whitecorals.com Kölle Zoo Aquaristik

Opistognathus iyonis Brunnenbauer, Kieferfisch

Opistognathus iyonis wird umgangssprachlich oft als Brunnenbauer, Kieferfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Einfach. Es wird ein Aquarium von mindestens 720 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Izuzuki Diver, Satoshi Yamamoto, Japan

Foto: Izu Ocean Park, Japan

Foto: Juni 2007
Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Izuzuki Diver, Satoshi Yamamoto, Japan Please visit www.izuzuki.com for more information.

Eingestellt von AndiV.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
12426 
AphiaID:
276457 
Wissenschaftlich:
Opistognathus iyonis 
Umgangssprachlich:
Brunnenbauer, Kieferfisch 
Englisch:
Jawfish 
Kategorie:
Brunnenbauer 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Opistognathidae (Familie) > Opistognathus (Gattung) > iyonis (Art) 
Erstbestimmung:
(Jordan & Thompson, ), 1913 
Vorkommen:
Japan, Korea, Nord-West-Pazifik 
Meerestiefe:
9 - 18 Meter 
Größe:
bis zu 6cm 
Temperatur:
11°C - 26°C 
Futter:
Invertebraten (Wirbellose), Zoobenthos (in der Bodenzone lebende Tiere), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 720 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Einfach 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2020-03-28 17:44:51 

Haltungsinformationen

Opistognathus iyonis ist ein nur wenig bekannter Brunnenbauer, der im nordwestliches Pazifikbecken zuhause ist und seine Wohnung in flachen Wasserzonen in offenen Sand- oder Geröllböden gräbt.
Die meiste Zeit des Tages verbring der Brunnenbauer zu seinem Schutz innerhalb der Wohnröhre, die er nur kurzzeitig zum Erhaschen vorbeitreibender / vorbeischwimmender Nahrung oder zur Revierverteidigung gegen umzugswillige Rivalen verlässt.

Opistognathus iyonis ist ein Maulbrüter, der das zu einem Klumpen geformte Eierpacket bis zum Schlupf der Jungtiere in seinem großen Maul schützt.
Der Brunnenbauer gibt seine wertvolle Fracht nur kurz zum Fressen oder zum Ausbau seiner Wohnung frei.

Aquaristische Haltungserfahrungen zu dieser Art liegen uns nicht vor.

Synonym: Gnathypops iyonis (Jordan & Thompson, 1913)

Weiterführende Links

  1. Homepage Izuzuki Diver (jp). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!