Anzeige
Fauna Marin GmbH Mrutzek Meeresaquaristik aquaiOOm.com Tunze.com compact-lab Tropic Marin

Paracheilinus walton Zwerglippfisch

Paracheilinus walton wird umgangssprachlich oft als Zwerglippfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
9414 
Wissenschaftlich:
Paracheilinus walton 
Umgangssprachlich:
Zwerglippfisch 
Englisch:
Walton's flasherwrasse 
Kategorie:
Lippfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Labridae (Familie) > Paracheilinus (Gattung) > walton (Art) 
Erstbestimmung:
Allen & Erdmann, 2006 
Vorkommen:
Indonesien, Papua 
Meerestiefe:
34 - 46 Meter 
Größe:
3.9 cm - 4.1 cm 
Temperatur:
25°C - 28°C 
Futter:
Fischbrut, Flohkrebse (Amphipoden, Gammarus), Invertebraten (Wirbellose), Ruderfußkrebse (Copepoden), Salzwasserflöhe (Cladocera), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC nicht gefährdet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2016-02-29 13:35:58 

Haltungsinformationen

Allen & Erdmann, 2006

Paracheilinus walton wurde 2006 berstbeschrieben, die Tiere wurden in Gruppen der Basis von sanft abfallenden Abhangens in einer Wassertiefe von etwa 34 Metern Tiefe entdeckt.

Das Habitat bestand aus einer dichten Mischung von spindeldürren, verzweigte Seriatopora hystrix Korallen (Pocilloporidae) und Halimeda Algen.

Zahlreiche Gruppen dieser Art wurden beobachtet, jeweils mit über 1-3 Männchen und bis zu ca. 20 Wiebchen.
Balzaktivitäten erfolgen dicht über dem Boden.

Noch liegen keine Informationen über eine Haltung im Riffaquarium vor.

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Perciformes (Order) > Labroidei (Suborder) > Labridae (Family) > Paracheilinus (Genus) > Paracheilinus walton (Species)

Weiterführende Links

  1. Fishbase (multi)
  2. WoRMS (en)

Bilder

Männlich

1
1
1
1

Paar

1

Weiblich

1

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Paracheilinus walton

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Paracheilinus walton