Anzeige
Fauna Marin GmbH Fauna Marin GmbH AQZENO Aqua Medic Mrutzek Meeresaquaristik

Paracheilinus piscilineatus Zwerglippfisch

Paracheilinus piscilineatus wird umgangssprachlich oft als Zwerglippfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Kein Anfängertier. Es wird ein Aquarium von mindestens 350 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Gerry R. Allen

Copyright Dr. Gerry R. Allen, Foto: Mauritius


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Gerry R. Allen

Eingestellt von AndiV.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
4846 
AphiaID:
278287 
Wissenschaftlich:
Paracheilinus piscilineatus 
Umgangssprachlich:
Zwerglippfisch 
Englisch:
Paracheilinus Piscilineatus 
Kategorie:
Lippfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Labridae (Familie) > Paracheilinus (Gattung) > piscilineatus (Art) 
Erstbestimmung:
(Cornic, ), 1987 
Vorkommen:
La Réunion, Madagaskar, Malediven, Mauritius, Westlicher Indischer Ozean 
Meerestiefe:
35 Meter 
Größe:
bis zu 6cm 
Temperatur:
23°C - 26°C 
Futter:
Artemia-Nauplien, Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Flohkrebse (Amphipoden, Gammarus), Invertebraten (Wirbellose), Krustentiere, Lebendfutter, Mysis (Schwebegarnelen), Ruderfußkrebse (Copepoden), Zoobenthos (in der Bodenzone lebende Tiere), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 350 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Kein Anfängertier 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC Nicht bedroht 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-05-26 18:39:46 

Haltungsinformationen

Paracheilinus piscilineatus (Cornic, 1987)

Übermittelt wurden uns die Fotos von TLI (Tropical Live Import) Thomas Lage.

Es handelt sich um eine wirkliche Rarität in Europa, kommt, wenn überhaupt, eher in Japan oder USA in den Handel. Wird in den Staaten mit einem Betrag von US$ 1500,- gehandelt.

Dürfte in der Haltung sein wie andere Paracheilinus.

Synonym:
Cirrhilabrus piscilineatus Cornic, 1987

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Labridae (Family) > Paracheilinus (Genus) > Paracheilinus piscilineatus (Species)

Weiterführende Links

  1. FishBase (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. IUCN Red List of Threatened Species (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  3. Reefpets EU (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Männlich

Copyright Dr. Gerry R. Allen, Foto: Mauritius
1

Weiblich

Copyright Lemon TeaYK, Japan
1
Paracheilinus piscilineatus (c) Thomas Lage
1
Paracheilinus piscilineatus (c) Thomas Lage
1
Paracheilinus piscilineatus  (c) by Thomas Lage Tropical Live Import
1

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!