Anzeige
Fauna Marin GmbH Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com Korallen-Zucht Kölle Zoo Aquaristik

Sphyraena lucasana Barrakuda

Sphyraena lucasana wird umgangssprachlich oft als Barrakuda bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...

Copyright Dr. Gerry Allen, Foto aus Mexiko

Eingestellt von AndiV.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
8553 
AphiaID:
273982 
Wissenschaftlich:
Sphyraena lucasana 
Umgangssprachlich:
Barrakuda 
Englisch:
Lucas Barracuda 
Kategorie:
Barrakudas 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Sphyraenidae (Familie) > Sphyraena (Gattung) > lucasana (Art) 
Erstbestimmung:
Gill, 1863 
Vorkommen:
Golf von Kalifornien / Baja California, Mexiko (Ostpazifik) 
Größe:
bis zu 70cm 
Temperatur:
22°C - 29°C 
Futter:
Kleine Fische, Räuberische Lebensweise, Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2015-07-05 19:59:04 

Haltungsinformationen

Gill, 1863

Barrakudas sind, neben Haien und Schwertwalen, Räuber, die in einem Heimaquarium nicht zu halten sind, zumal die recht großen Fische in Schwärmen auftreten.

Die stromlinienförmigen Tiere erreichen kurzfristig hohe Geschwindigkeiten, diese und ihre scharfen, spitzen Zähnen machen zu sehr erfolgreichen Jägern der Meere.

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Perciformes (Order) > Sphyraenoidei (Suborder) > Sphyraenidae (Family) > Sphyraena (Genus) > Sphyraena lucasana (Species)

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Sphyraena lucasana

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Sphyraena lucasana