Anzeige
Fauna Marin GmbH Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik aquariOOm.com All for Reef Tropic Marin

Sphyraena forsteri Großaugen-Barrakuda

Sphyraena forsteri wird umgangssprachlich oft als Großaugen-Barrakuda bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet. Es wird ein Aquarium von mindestens 100000 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Copyright J.E. Randall, Foto Salomonen Inseln

Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers John E. Randall, Ph.D., Hawaii Please visit hbs.bishopmuseum.org for more information.

Eingestellt von AndiV.
Bilddetail

Steckbrief

lexID:
3691 
AphiaID:
212047 
Wissenschaftlich:
Sphyraena forsteri 
Umgangssprachlich:
Großaugen-Barrakuda 
Englisch:
Bigeye Barracuda 
Kategorie:
Barrakudas 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Sphyraenidae (Familie) > Sphyraena (Gattung) > forsteri (Art) 
Erstbestimmung:
Cuvier, 1829 
Vorkommen:
Indopazifik, Malediven, Mittelmeer 
Meerestiefe:
6 - 300 Meter 
Größe:
bis zu 65cm 
Temperatur:
22°C - 28°C 
Futter:
Karnivor (fleischfressend), Kleine Fische, Räuberische Lebensweise 
Aquarium:
~ 100000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC Nicht bedroht 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2020-01-14 20:43:50 

Haltungsinformationen

Sphyraena forsteri, Cuvier, 1829

Barrakudas sind Räuber aus der Ordnung der Barschartigen (Perciformes). Es gibt insgesamt 26 bekannte Arten.

Es versteht sich von selbst, dass diese Tiere aufgrund der Länge (sie werden von 23-200 cm, je nach Art) und Schwimmbedarf nicht für Aquarien geeignet sind, auch nicht für wirklich große.

Jungfische findet man auch in Flussmündungen, ältere Tiere aber nur im Meer.

Barrakudas leben in tropischen aber auch subtropischen Bereichen des Atlantik, Pazifik und Indischen Ozeans.

[affiliateUnister]

Synonym:
Callosphyraena toxeuma (Fowler, 1904)
Sphyraena forsteni Cuvier, 1829
Sphyraena toxeuma Fowler, 1904

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Sphyraenidae (Family) > Sphyraena (Genus) > Sphyraena forsteri (Species)


Bilder

Schwarm

Copyright J.E. Randall, Foto Salomonen Inseln
1
Copyright Anders Poulsen, colours.dk
1
Copyright Anders Poulsen, colours.dk
1

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!