Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Gobius tetrophthalmus Grundel

Gobius tetrophthalmus wird umgangssprachlich oft als Grundel bezeichnet. Haltung im Aquarium: Einfach. Es wird ein Aquarium von mindestens 100 Liter empfohlen.


...

© Dr. Peter Wirtz

Eingestellt von AndiV.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
4671 
Wissenschaftlich:
Gobius tetrophthalmus 
Umgangssprachlich:
Grundel 
Englisch:
Gobius tetrophthalmus 
Kategorie:
Grundeln 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Gobiidae (Familie) > Gobius (Gattung) > tetrophthalmus (Art) 
Erstbestimmung:
Brito & Miller, 2001 
Vorkommen:
Kapverdische Inseln, Ost-Atlantik 
Größe:
6 cm - 7.8 cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Invertebraten (Wirbellose), Zoobenthos (in der Bodenzone lebende Tiere) 
Aquarium:
~ 100 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Einfach 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2012-09-23 18:16:53 

Haltungsinformationen

Brito & Miller, 2001

Die Grundel Gobius tetrophthalmus ist bisher nur von den Kapverdischen Inseln im tropischen Teil Westafrikas in einem Tiefenbereich von ca. 7-25 Meter Tiefe bekannt.

Die Wassertemperatur um die Kapverdischen Inseln liegt über das Jahr zwischen 22-27 Grad, es gibt also nur geringe Temperaturschwankungen.

Über das Nahrungsspektrum der Grundel ist in der einschlägigen Literatur nicht zu finden, wir gehen von Algen und darin enthaltenen kleinen Invertebraten aus.
Sollten Sie nähere Informationen haben, dann würden wir uns über gezielte Ergänzungen sehr freuen.

Ein typisches Kennzeichen dieser Grundel sind mehrere kleine, dünne, dunkle Streifen, von der Höhe der Nase über den Kopf bis zum Ansatz der Rückflosse.
Der restliche Körper ist ehr blass und lässt das Tier gut mit seinem Hintergrund verschmelzen.



Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Gobius tetrophthalmus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Gobius tetrophthalmus