Anzeige
Fauna Marin GmbH Tropic Marin Professionell Lab Whitecorals.com AQZENO Aquafair

Cirripectes polyzona Kammzahnschleimfisch

Cirripectes polyzona wird umgangssprachlich oft als Kammzahnschleimfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber David Burdick, Guam

Foto: Guam

http://guamreeflife.com
Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers David Burdick, Guam Copyright David Burdick, Guamreeflife.com Please visit www.guamreeflife.com for more information.

Eingestellt von AndiV.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
10609 
AphiaID:
219262 
Wissenschaftlich:
Cirripectes polyzona 
Umgangssprachlich:
Kammzahnschleimfisch 
Englisch:
Barred Blenny 
Kategorie:
Schleimfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Blenniidae (Familie) > Cirripectes (Gattung) > polyzona (Art) 
Erstbestimmung:
(Bleeker, ), 1868 
Vorkommen:
Amerikanisch-Samoa, Andamanensee, Australien, Banggai-Inseln, Chagos-Archipel (Britisches Territorium im Indischen Ozean), China, Cookinseln, Djibouti, Fidschi, Golf von Oman / Oman, Great Barrier Riff, Guam, Indien, Indischer Ozean, Indonesien, Japan, Java, Jemen, Johnston-Atoll, Kenia, Kiribati, Kokos-Keelinginseln, Komoren, La Réunion, Lombok, Madagaskar, Malaysia, Malediven, Marshallinseln, Mauritius, Mayotte, Mikronesien, Myanmar (ehem. Birma), Nauru, Neukaledonien, Nördliche Mariannen, Ogasawara-Inseln, Palau, Papua, Papua-Neuguinea, Philippinen, Queensland (Ost-Australien), Salomon-Inseln, Salomonen, Samoa, Seychellen, Somalia, Sri Lanka, Süd-Afrika, Sumatra, Taiwan, Tansania, Thailand, Timor-Leste, Togian-Inseln, Tokelau, Tonga, Tuvalu, United States Minor Outlying Islands, Vanuatu, Vietnam, Wake-Atoll, Weihnachtsinsel, Westlicher Indischer Ozean 
Meerestiefe:
0 - 20 Meter 
Größe:
bis zu 13cm 
Temperatur:
25,3°C - 29,3°C 
Futter:
Algen, Felsgarnelen, Garnelen, Invertebraten (Wirbellose), Krustentiere, Muscheln (Mollusken), Phytoplankton (Pflanzliches Plankton), Schnecken (Gastropoden, Mollusken), Wasserpflanzen, Zoobenthos (in der Bodenzone lebende Tiere), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC Nicht bedroht 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-04-08 11:57:26 

Haltungsinformationen

(Bleeker, 1868)

Synonyme:
Blennius canescens Garman, 1903
Cirrhipectes polyzona (Bleeker, 1868)
Cirripectes polyzonus (Bleeker, 1868)
Cirripectes polzona (Bleeker, 1868)
Salarias polyzona Bleeker, 1868

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Blennioidei (Suborder) > Blenniidae (Family) > Salariinae (Subfamily) > Cirripectes (Genus) > Cirripectes polyzona (Species)

Weiterführende Links

  1. FishBase (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. Fishes of Australia (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  3. Homepage Dave Burdick, Guam Reeflife (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  4. IUCN Red List of Threatened Species (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  5. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Semiadult

Foto: Guam
1
Foto: American Samoa, Quelle: US National Parks Service (NPS). License: Public Domain
1

Allgemein

Foto: Guam
1
Foto: Guam
1
Foto: Guam
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!