Anzeige
Fauna Marin GmbH Whitecorals.com Fauna Marin GmbH aquariOOm.com All for Reef Tropic Marin

Pleurobranchus areolatus Atlantischer Flankenkiemer

Pleurobranchus areolatus wird umgangssprachlich oft als Atlantischer Flankenkiemer bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet.


Profilbild Urheber Prof. Dr. Peter Wirtz, Madeira

Pleurobranchus aerolatus,Copyright Prof.Dr.Peter Wirtz


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Prof. Dr. Peter Wirtz, Madeira Please visit www.medslugs.de for more information.

Eingestellt von Muelly.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
8495 
AphiaID:
181218 
Wissenschaftlich:
Pleurobranchus areolatus 
Umgangssprachlich:
Atlantischer Flankenkiemer 
Englisch:
Atlantic Sidegill Slug,Warty Side-gilled Slug 
Kategorie:
Nacktschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Pleurobranchida (Ordnung) > Pleurobranchidae (Familie) > Pleurobranchus (Gattung) > areolatus (Art) 
Erstbestimmung:
Mörch, 1863 
Vorkommen:
Brasilien, Cayman Inseln, Costa Rica, Florida, Golf von Mexiko, Jamaika, Karibik, Kolumbien, Ost-Pazifik, Puerto Rico, West-Afrika, West-Atlantik 
Meerestiefe:
Meter 
Größe:
bis zu 15cm 
Temperatur:
°C - 25°C 
Futter:
Es liegen keine gesicherten Informationen vor, Nahrungsspezialist 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2019-09-10 10:55:45 

Haltungsinformationen

Pleurobranchus areolatus Mörch, 1863

Pleurobranchus areolatus hat eine sehr große Verbreitung, inclusive Karibik,dem tropischem Westafrika und dem östlichen Pazifik.
Schnecken der Gattung Pleurobranchus werden sehr groß.
Aus Kalifornien und Brasilien ist Pleurobranchus areolatus mit einer Länge von etwa 15 cm dokumentiert und ist damit mit eine der größten unter den Flankenkiemerschnecken Nord- und Mittelamerikas.

Pleurobranchus areolatus wird im englischen Sprachraum als "Warzige Flankenkiemerschnecke" bezeichnet und beschreibt damit treffend das Aussehen der Körperoberfläche.

Synonyme:
Pleurobranchus atlanticus
Pleurobranchus crossei
Pleurobranchus emys
Pleurobranchus evelinae
Pleurobranchus reesi
Susania gardineri

Biota > Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) > Heterobranchia (Subclass) > Opisthobranchia (Infraclass) > Pleurobranchomorpha (Order) > Pleurobranchoidea (Superfamily) > Pleurobranchidae (Family) > Pleurobranchus (Genus) > Pleurobranchus areolatus (Species)

Weiterführende Links

  1. Encyclodedia of Life (EOL) (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. Medslugs - Dr. Peter Wirtz (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  3. Medslugs - Dr. Peter Wirtz (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  4. Sea Slug Forum (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  5. Slugside.us (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  6. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Juvenil (Jugendkleid)


Laich

Pleurobranchus aerolatus,Copyright Prof.Dr.Peter Wirtz
1

Allgemein

Pleurobranchus aerolatus,Copyright Prof.Dr.Peter Wirtz
1
Pleurobranchus aerolatus,Copyright Prof.Dr.Peter Wirtz
1
Pleurobranchus aerolatus, Islas Marias 2007, Copyright Dr. Alicia Hermosillo
1
Pleurobranchus crossei, West Palm Beach, Florida 2013,   Copyright Dr. Alicia Hermosillo
1
Pleurobranchus aerolatus, West Palm Beach, Florida 2013,   Copyright Dr. Alicia Hermosillo
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!