Anzeige
Fauna Marin GmbH Mrutzek Meeresaquaristik Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com Korallen-Zucht

Scorpaena canariensis Kanaren-Drachenkopf

Scorpaena canariensis wird umgangssprachlich oft als Kanaren-Drachenkopf bezeichnet. Haltung im Aquarium: Kein Anfängertier. Es wird ein Aquarium von mindestens 1000 Liter empfohlen.



Steckbrief

lexID:
4688 
Wissenschaftlich:
Scorpaena canariensis 
Umgangssprachlich:
Kanaren-Drachenkopf 
Englisch:
Scorpaena canariensis 
Kategorie:
Skorpionsfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Scorpaeniformes (Ordnung) > Scorpaenidae (Familie) > Scorpaena (Gattung) > canariensis (Art) 
Erstbestimmung:
(Sauvage, ), 1878 
Vorkommen:
Kanarische Inseln, Madeira, Ost-Atlantik 
Größe:
10 cm - 14 cm 
Temperatur:
17°C - 23°C 
Futter:
Felsgarnelen, Fischbrut, Garnelen, Invertebraten (Wirbellose), Kleine Fische, Krabben, Krebse, Mysis (Schwebegarnelen), Räuberische Lebensweise, Würmer (Polychaeten, Annelida, Nematoden), Zoobenthos (in der Bodenzone lebende Tiere) 
Aquarium:
~ 1000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Kein Anfängertier 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2012-09-30 15:29:57 

Haltungsinformationen

(Sauvage, 1878)

Der Kanaren-Drachenkopf kommt endemisch um die Kanarischen Inseln und um Madeira im Ostatlantik vor der westafrikanischen Küste vor.

Er ist in der Lage, sich hervorragend im Riff zu tarnen, und kann sich seiner Umgebung so fast perfekt anpassen.
Einige Arten sind sogar in der Lage ihre Farbe zu verändern.

Allen Drachenköpfen fehlt die Schwimmblase, weshalb sie keine guten Schwimmer sind.

Zur Gattung Scorpaena gehören die Arten:
•Peruanischer Drachenkopf (Scorpaena afuerae)
•Langflossen-Drachenkopf (Scorpaena agassizii)
•Korallen-Drachenkopf (Scorpaena albifimbria)
•Angola-Drachenkopf (Scorpaena angolensis)
•Scorpaena annobonae
•Scorpaena ascensionis
•Scorpaena azorica
•Gänse-Drachenkopf (Scorpaena bergii)
•Kurzflossen-Drachenkopf (Scorpaena brachyptera)
•Brasilien-Drachenkopf (Scorpaena brasiliensis)
•Scorpaena brevispina
•Scorpaena bulacephala
•Glattköpfiger Drachenkopf (Scorpaena calcarata)
•Scorpaena canariensis
•Neuseeländischer Drachenkopf (Scorpaena cardinalis)
•Scorpaena cocosensis
•Scorpaena colorata
•Scorpaena cookii
•Buckliger Drachenkopf (Scorpaena dispar)
•Zwerg-Drachenkopf (Scorpaena elachys)
•Schlanker oder Rosa Drachenkopf (Scorpaena elongata)
•Scorpaena fernandeziana
•Scorpaena gasta
•Scorpaena gibbifrons
•Feder-Drachenkopf (Scorpaena grandicornis)
•Scorpaena grandisquamis
•Kalifornischer Skorpionsfisch (Scorpaena guttata)
•Scorpaena hatizyoensis
•Scorpaena hemilepidota
•Spielender Drachenkopf (Scorpaena histrio)
•Pilz-Drachenkopf (Scorpaena inermis)
•Glattgesichtiger Drachenkopf (Scorpaena isthmensis)
•Scorpaena izensis
•Scorpaena lacrimata
•Senegal-Drachenkopf (Scorpaena laevis)
•Cadenats Drachenkopf (Scorpaena loppei)
•Madeira-Drachenkopf (Scorpaena maderensis)
•Scorpaena melasma
•Melliss' Drachenkopf (Scorpaena mellissii)
•Scorpaena miostoma
•Scorpaena moultoni
•Gefleckter Drachenkopf (Scorpaena mystes)
•Scorpaena neglecta
•Normans Drachenkopf (Scorpaena normani)
•Kleiner Drachenkopf (Scorpaena notata)
•Scorpaena onaria
•Scorpaena orgila
•Scorpaena papillosa
•Scorpaena pascuensis
•Scorpaena pele
•Scorpaena pepo
•Scorpaena petricola
•Gebänderter Drachenkopf (Scorpaena plumieri)
•Brauner Drachenkopf, Meerkröte (Scorpaena porcus)
•Rötlicher Drachenkopf (Scorpaena russula)
•Großer Roter Drachenkopf, Große Meersau (Scorpaena scrofa)
•Sonora-Drachenkopf (Scorpaena sonorae)
•Scorpaena stephanica
•Westlicher Roter Drachenkopf (Scorpaena sumptuosa)
•Scorpaena thomsoni
•Scorpaena tierrae
•Scorpaena uncinata

Synonyme:
Pontinus canariensis (Sauvage, 1878)
Sebastes canariensis Sauvage, 1878

Bilder

Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Scorpaena canariensis

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Scorpaena canariensis