Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Sparisoma amplum Papageifisch

Sparisoma amplum wird umgangssprachlich oft als Papageifisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 3000 Liter empfohlen.



Steckbrief

lexID:
2549 
AphiaID:
273770 
Wissenschaftlich:
Sparisoma amplum 
Umgangssprachlich:
Papageifisch 
Englisch:
Reef Parrotfish 
Kategorie:
Papageifische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Scaridae (Familie) > Sparisoma (Gattung) > amplum (Art) 
Erstbestimmung:
(Ranzani, ), 1841 
Vorkommen:
Bahamas, Bermuda, Brasilien, Golf von Mexiko, Karibik 
Größe:
bis zu 39cm 
Temperatur:
24°C - 26°C 
Futter:
Algen, Flockenfutter, Frostfutter (große Sorten) 
Aquarium:
~ 3000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2008-08-02 15:25:37 

Haltungsinformationen

Eingestellt wurde das Foto von Roland.
Es zeigt, so teilte uns Elb Pirat mit, einen Papageifisch.
Haltung sicherlich wie andere Papageifische. Aufgrund der Größe sollt man aber ein entsprechendes dimensioniertes Becken haben.

Familie: Scaridae (Papageifische),
subfamily: Sparisomatinae
Ordnung: Perciformes (Barschartige)
Klasse: Actinopterygii (Strahlenflosser)

Weiterführende Links

  1. Fishbase (multi)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

dive26 am 03.08.08#1
Ich halte dieses Tier seit etwa 5 Monaten in meinem 960 Liter Steinkorallen Becken. Fälschlicher Weise hatte ich bisher immer angenommen es sei ein Lippfisch.

Nun ist mir aber auch klar, warum das Tier hie und da an meinen Steinkorallen nagt. Dies tut es aber nur, wenn ich mal zu wenig füttere. Meist vergeht es sich eher an den Korallen im oberen Drittel des Beckens - und da bevorzugt er die grünen Acroporas und die violetten Montiporas (er geht aber nicht an die plattenförmigen Montiporas).

Für kleinere Becken nicht geeignet. Für größere Weichkorallenbecken ideal - oder wenn man sowieso genügend Steinkorallen hat und ein wenig "Knabberei" nicht so ins Gewicht fällt.

Mein Exemplar ist derzeit etwa 12-15cm groß und seit ich es habe nicht sehr schnell gewachsen. Ich befürchte aber, dass dieses Tier noch wesentlich größer wird. Daher sollte das Tier nicht in Becken unter 500 Liter gehalten werden.
1 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Sparisoma amplum

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Sparisoma amplum