Anzeige
Fauna Marin GmbH compact-lab Tropic Marin Whitecorals.com Korallen-Zucht Fauna Marin GmbH

Priolepis sp. Grundel

Priolepis sp. wird umgangssprachlich oft als Grundel bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 100 Liter empfohlen.


...



Eingestellt von robertbaur.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
2282 
Wissenschaftlich:
Priolepis sp. 
Umgangssprachlich:
Grundel 
Englisch:
Goby 
Kategorie:
Grundeln 
Stammbaum:
(Reich) > (Stamm) > (Klasse) > (Ordnung) > (Familie) > Priolepis (Gattung) > sp. (Art) 
Vorkommen:
Philippinen 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Flockenfutter, Mysis (Schwebegarnelen) 
Aquarium:
~ 100 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2007-06-24 11:28:02 

Haltungsinformationen

Diese kleine Grundel, vermutlich oder ziemlich sicher eine Priolepis-Art, kam über einen Beifang aus einem Philippinenimport bei Michael Mrutzek www.meeresaquaristik.de an.

Alles suchen bei fishbase oder in der Literatur brachte nichts, weshalb wir sie vorerst als sp. einstufen müssen.

Sollten Sie einen Tip haben, wir sind ganz Ohr. Haltung sicherlich wie alle Priolepis-Arten, eher etwas für kleine Becken mit zartem Besatz.

Dann sieht man sie auch :-).
Die Futteraufnahme erscheint bei diesen Arten nicht schwierig.

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Priolepis sp.

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Priolepis sp.