Anzeige
Fauna Marin GmbH Mrutzek Meeresaquaristik AQZENO Kölle Zoo Aquaristik Aquafair

Priolepis nuchifasciata Korallen-Grundel

Priolepis nuchifasciata wird umgangssprachlich oft als Korallen-Grundel bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 100 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
2271 
AphiaID:
276772 
Wissenschaftlich:
Priolepis nuchifasciata 
Umgangssprachlich:
Korallen-Grundel 
Englisch:
Orange Reef-goby, Threadfin Reefgoby 
Kategorie:
Grundeln 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Gobiidae (Familie) > Priolepis (Gattung) > nuchifasciata (Art) 
Erstbestimmung:
(Günther, ), 1873 
Vorkommen:
Australien, Hong Kong, Indonesien, Kleine Sundainseln, Neuguinea (Westneuguinea & Papua-Neuguinea), New South Wales, Northern Territory, Papua, Papua-Neuguinea, Philippinen, Sumatra, Taiwan, Thailand, Vietnam, West-Australien 
Meerestiefe:
5 - 30 Meter 
Größe:
bis zu 4cm 
Temperatur:
24°C - 26°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Mysis (Schwebegarnelen) 
Aquarium:
~ 100 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2019-11-24 10:06:12 

Haltungsinformationen

Eine eher seltener vorkommende Art.
Leben wie alle Priolepis-Arten versteckt.
Sind daher eher etwas für Becken, die nur zarten Fischbesatz bieten.
Sollte paarweise gepflegt werden !

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Priolepis nuchifasciata

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Priolepis nuchifasciata