Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Amblyeleotris fasciata Grundel

Amblyeleotris fasciata wird umgangssprachlich oft als Grundel bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 300 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
1998 
Wissenschaftlich:
Amblyeleotris fasciata 
Umgangssprachlich:
Grundel 
Englisch:
Red-banded prawn-goby 
Kategorie:
Grundeln 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Gobiidae (Familie) > Amblyeleotris (Gattung) > fasciata (Art) 
Erstbestimmung:
(Herre, 1953) 
Vorkommen:
Amerikanisch-Samoa, Australien, Banggai-Inseln, Cookinseln, Französisch-Polynesien, Great Barrier Riff, Guam, Indischer Ozean, Indonesien, Japan, Komodo, Marshallinseln, Mikronesien, Niue, Nördliche Mariannen, Papua, Philippinen, Raja Ampat, Samoa, Sumatra, Taiwan, Tonga, Vietnam, Weihnachtsinsel , West-Pazifik 
Größe:
bis zu 8cm 
Temperatur:
22°C - 28°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Flockenfutter, Frostfutter (große Sorten), Krill (Euphausiidae), Mysis (Schwebegarnelen) 
Aquarium:
~ 300 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2007-06-02 23:23:49 

Haltungsinformationen

(Herre, 1953)

Wir haben diese Art noch nicht im Handel entdecken können.
Wird in der Haltung ähnlich der bekannten Arten sein.
Lebt meist als Paar mit einem gelben Krebs (Art ist uns nicht genau bekannt zusammen, kommt aber ab und an in den Handel).
Lebt mit einem gelben Krebs zusammen.

Synonyme:
Amblyeleotris fasciatus (Herre, 1953)
Amblyeleotris katherine Randall, 2004
Zebreleotris fasciata Herre, 1953

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Gobiidae (Family) > Gobiinae (Subfamily) > Amblyeleotris (Genus) > Amblyeleotris fasciata (Species)

Weiterführende Links

  1. Fishbase (en)
  2. WoRMS (en)

Bilder

Allgemein

1
1
1

Haltungserfahrung von Benutzern

fishpower am 13.08.06#1
habe diese grundel in meinem 50L nano! lebt bei mir in symbiose mit Alpheus ochrostriatus!
pflege ist nicht schwer... ging sofort an futter ran.
die größe meines beckens ist völlig ausrechend da die grundel fast den ganzen tag vor dem "hauseingang" sitzt und nach feinden und futter ausschau hält und kaum schwimmt.
wenig scheu und gut für nanos geeignet!
1 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Amblyeleotris fasciata

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Amblyeleotris fasciata