Anzeige
Fauna Marin GmbH Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik Fauna Marin GmbH Aqua Medic

Ptereleotris carinata Torpedogrundel, Pfeilgrundel

Ptereleotris carinata wird umgangssprachlich oft als Torpedogrundel, Pfeilgrundel bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...

Copyright Dr. Gerry R. Allen, Foto aus Mexiko

Eingestellt von AndiV.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
8535 
AphiaID:
277121 
Wissenschaftlich:
Ptereleotris carinata 
Umgangssprachlich:
Torpedogrundel, Pfeilgrundel 
Englisch:
Panamic Dartfish 
Kategorie:
Grundeln 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Microdesmidae (Familie) > Ptereleotris (Gattung) > carinata (Art) 
Erstbestimmung:
Bussing, 2001 
Vorkommen:
Costa Rica, El Salvador, Golf von Kalifornien / Baja California, Guatemala, Honduras, Kolumbien, Mexiko (Ostpazifik), Nicaragua, Panama 
Größe:
bis zu 8cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Fischbrut, Invertebraten (Wirbellose), Lebendfutter, Mysis (Schwebegarnelen), Zoobenthos (in der Bodenzone lebende Tiere), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2015-06-30 18:42:19 

Haltungsinformationen

Bussing, 2001

Diese Torpedogrundel kommt im Ostpazifik endemisch vor, und ist von der Spitze des Baja California und dem Golf von Kalifornien bis Kolumbien recht häufig anzutreffen.

Die Grundel bewohnt Sand-Trümmer-Substrate auf Riffkanten bis in Tiefen von 12 bis 25 Metern.

Bei einer Haltung von Torpedogrundel sollten einige Punkte beachtet werden:

- Mindestens Paarhaltung
- das Becken sollte Steine beinhalten, da die Tiere sich zum Schlafen unter Steinen versteckt halten
- Torpedogrundeln können aus dem Becken springen (Abdeckung)
- ausreichend Schwimmraum muss vorhanden sein

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Perciformes (Order) > Gobioidei (Suborder) > Microdesmidae (Family) > Ptereleotrinae (Subfamily) > Ptereleotris (Genus) > Ptereleotris carinata (Species

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Ptereleotris carinata

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Ptereleotris carinata