Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Fauna Marin GmbH Aquafair

Parablennius goreensis Kammzahnschleimfisch

Parablennius goreensis wird umgangssprachlich oft als Kammzahnschleimfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 100 Liter empfohlen.


...

copyright Dr. Peter Wirtz

Eingestellt von AndiV.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
4811 
AphiaID:
273129 
Wissenschaftlich:
Parablennius goreensis 
Umgangssprachlich:
Kammzahnschleimfisch 
Englisch:
Parablennius Goreensis 
Kategorie:
Schleimfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Blenniidae (Familie) > Parablennius (Gattung) > goreensis (Art) 
Erstbestimmung:
(Valenciennes, ), 1836 
Vorkommen:
Elfenbeinküste, Ost-Atlantik, Senegal, West-Afrika 
Größe:
bis zu 7cm 
Temperatur:
22°C - 2°C 
Futter:
Algen, Invertebraten (Wirbellose), Nori-Algen 
Aquarium:
~ 100 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2012-11-04 20:41:45 

Haltungsinformationen

(Valenciennes, 1836)

Parablennius goreensis wurde bisher nur an den westafrikanischen Küsten vom Senegal, der Elfenbeinküste und von Mauretanien im Ost-Atlantik gesichtet.

Der unauffällig gemusterte kleine Schleimfisch hält sich bevorzugt an den felsigen Küsten der aufgeführten Länder sowie auf dortigen hellen, gelben Sandflächen und Muschelgriesgründen bis in eine Tiefe von 17 Meter auf.

Synonym:
Blennius goreensis Valenciennes, 1836



Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Parablennius goreensis

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Parablennius goreensis