Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO All for Reef Tropic Marin Meerwasser24.de

Parablennius parvicornis Kammzahnschleimfisch

Parablennius parvicornis wird umgangssprachlich oft als Kammzahnschleimfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 500 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Muelly

Parablennius parvicornis, Sao Miguel,Azoren, Copyright Muelly




Eingestellt von Muelly.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
4691 
AphiaID:
126772 
Wissenschaftlich:
Parablennius parvicornis 
Umgangssprachlich:
Kammzahnschleimfisch 
Englisch:
Rock-pool Blenny 
Kategorie:
Schleimfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Blenniidae (Familie) > Parablennius (Gattung) > parvicornis (Art) 
Erstbestimmung:
(Valenciennes, ), 1836 
Vorkommen:
Azoren, Kanarische Inseln, Kapverdische Inseln, Kongo, Madeira, Ost-Atlantik, Senegal, West-Afrika 
Größe:
bis zu 12cm 
Temperatur:
20°C - 26°C 
Futter:
Algen 
Aquarium:
~ 500 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2012-10-01 19:58:37 

Haltungsinformationen

(Valenciennes, 1836)

Dieser kleine Schleimfisch kommt nur an der Westküste Afrika in ostatlantischen Ozean vor.
Laut Literatur ernährt sie sich ausschließlich von Algen, wo sie die darin enthalten kleinsten Invertebraten sicherlich auch aufnimmt und verdaut.

Sie bevorzugt hierbei Gegenden mit vulkanischen Gestein in Gezeitenpools und Dauertümpeln in einem Tiefenbereich bis zu 2 Metern, also ein Flachwassertier, das daher auch mit wärmeren Temperaturen klarkommen sollte.

Unserem Wissen nach wurde das Tier bisher nicht gezielt importiert, ob es Norialgen akzeptiert, können wir bisher nicht beantworten.

Synonyme:
Blennius bouvieri Rochebrune, 1880
Blennius canariensis Jordan & Gunn, 1898
Blennius parvicornis Valenciennes, 1836
Pictiblennius parvicornis (Valenciennes, 1836)

Classification: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Perciformes (Order) > Blennioidei (Suborder) > Blenniidae (Family) > Salariinae (Subfamily) > Parablennius (Genus) > Parablennius parvicornis (Species)

Weiterführende Links

  1. FishBase (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. Homepage Prof. Dr. Peter Wirtz (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  3. IUCN Red List of Threatened Species (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  4. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein

Parablennius parvicornis, Sao Miguel,Azoren, Copyright Muelly
1
Parablennius parvicornis, Sao Miguel,Azoren, Copyright Muelly
1
© Dr. Peter Wirtz
1
© Dr. Peter Wirtz
1
© Dr. Peter Wirtz
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!