Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Aqua Medic

Porites columnaris Kleinpolypige Steinkoralle

Porites columnaris wird umgangssprachlich oft als Kleinpolypige Steinkoralle bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Es wird ein Aquarium von mindestens 250 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Dr. Dr. J.E.N. "Charlie" Veron, Australien, Australien

Porites columnaris. Red Sea. A prostrate columnar colony. Photograph: Charlie Veron


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Dr. Dr. J.E.N. "Charlie" Veron, Australien, Australien Please visit www.coralsoftheworld.org for more information.

Eingestellt von AndiV.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
4188 
AphiaID:
207226 
Wissenschaftlich:
Porites columnaris 
Umgangssprachlich:
Kleinpolypige Steinkoralle 
Englisch:
Stony Coral 
Kategorie:
Steinkorallen SPS 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Cnidaria (Stamm) > Anthozoa (Klasse) > Scleractinia (Ordnung) > Poritidae (Familie) > Porites (Gattung) > columnaris (Art) 
Erstbestimmung:
Klunzinger, 1879 
Vorkommen:
Golf von Aden, Rotes Meer 
Größe:
25 cm - 50 cm 
Temperatur:
23°C - 27°C 
Futter:
Plankton (pflanzliche und tierische Mikroorganismen), Zooxanthellen / Licht 
Aquarium:
~ 250 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Anhang II (kommerzieller Handel nach einer Unbedenklichkeitsprüfung des Ausfuhrstaates möglich) 
Rote Liste:
LC Nicht bedroht 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2012-03-10 18:20:00 

Haltungsinformationen

Klunzinger, 1879

“From Veron, J.E.N. Corals of the World.”

Diese, räumlich nur auf das Rote Meer und den Golf von Aden beschränkt vorkommende Poriteskoralle bildet submassive, kurze Säulen aus,
wie auf dem Bild schön zu sehen ist.
Die Korallenoberfläche ist recht glatt.

Diese Steinkoralle ist hellbraun und kommt in flachen Riffumgebungen vor, allerdings handelt es sich bei diesem Tier um eine seltene Art.

Ähnliche Arten: Porites nodifera

Weiterführende Links

  1. Corals of the World by Charlie Veron (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. IUCN Red List of Threatened Species (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  3. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein

Porites columnaris. Red Sea. A prostrate columnar colony. Photograph: Charlie Veron
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!