Anzeige
Fauna Marin GmbH Aqua Medic Korallen-Zucht Kölle Zoo Aquaristik AQZENO

Myripristis adusta Schwarzbinden-Soldatenfisch

Myripristis adusta wird umgangssprachlich oft als Schwarzbinden-Soldatenfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 5000 Liter empfohlen.



Steckbrief

lexID:
2972 
Wissenschaftlich:
Myripristis adusta 
Umgangssprachlich:
Schwarzbinden-Soldatenfisch 
Englisch:
Shadowfin soldierfish 
Kategorie:
Soldatenfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Beryciformes (Ordnung) > Holocentridae (Familie) > Myripristis (Gattung) > adusta (Art) 
Erstbestimmung:
Bleeker, 1853 
Vorkommen:
Kenia, Madagaskar, Malediven, Mauritius, Mikronesien, Mosambik, Süd-Afrika, Tuamotu-Archipel 
Größe:
bis zu 35cm 
Temperatur:
22°C - 28°C 
Futter:
Fischbrut, Krill (Euphausiidae), Plankton 
Aquarium:
~ 5000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2010-01-02 23:55:40 

Haltungsinformationen

Myripristis adusta, auch als Schwarzbinden- Soldatenfisch bekannt, ist entlang der gesamten Küste von Ost-Afrika zu finden.
Vom Süden Somalias über Kenia und Mosambik bis nach Südafrika (Land), östlich von den Komoren bis zu den Seychellen und wieder nach Süden bis Madagaskar, Mauritius und Réunion.
Es sind Sichtungen bekannt von Tuamoto und Mikronesien.

Die Körperfärbung des Schwarzbinden- Soldatenfisch ist in erster Linie blass- lachsfarben.
Die Ränder der Schuppen sind dorsal tief blau bis schwarz, die Flossen sind weiß mit breiten, schwarzen Außenrändern.
Die Brustflossen sind nahezu farblos bis leicht lachsfarben bis auf ein mäßiger Färbung am unteren Ende der Flosse.

Myripristis adusta „bewohnt“ normalerweise korallenreiche Bereiche, hier meist die Außenriffe, bevorzugt die steilen Hänge von Kanälen in Tiefen bis zu 25 m.
Man sieht sie meist alleine oder aber in kleinen Gruppen, hin und wieder auch mit anderen Arten zusammen.

Myripristis adusta ist ein nachtaktiver Fisch, der sich tagsüber in Höhlen und Spalten des Riffes verbirgt.
Nachts ernährt er sich von Plankton, wie zum Beispiel Krabben-Larven und Fischeier.

Ordnung: Beryciformes
Familie: Holocentridae
Genus: Myripristis
Spezies: Myripristis adusta



hma

Bilder

Allgemein

2
2
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Myripristis adusta

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Myripristis adusta