Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Elacatinus lori Grundel

Elacatinus lori wird umgangssprachlich oft als Grundel bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 100 Liter empfohlen.


...



Eingestellt von robertbaur.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
2389 
AphiaID:
280611 
Wissenschaftlich:
Elacatinus lori 
Umgangssprachlich:
Grundel 
Englisch:
Goby 
Kategorie:
Grundeln 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Gobiidae (Familie) > Elacatinus (Gattung) > lori (Art) 
Erstbestimmung:
Colin, 2002 
Vorkommen:
Honduras, West-Atlantik , Zentral-Atlantik 
Größe:
bis zu 4.6cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Artemia-Nauplien, Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Flockenfutter, Staubfutter 
Aquarium:
~ 100 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2007-11-03 18:41:36 

Haltungsinformationen

Das Bild von Elacatinus lori sandte uns Inken Krause ein.
Importiert wurde die Grundel unter einem anderem Namen, wie das leider oft der Fall ist.

Dabei ist der Unterschied deutlich sichtbar.
Nach kurzer Suche konnte das Tier auch identifiziert werden.

Wir hoffen bald auf einen informativen Text von Inken Krause zur Haltung der kleinen Grundel.
Wobei wir sie einschätzen würden, wie andere Elacatinus-Arten.

Weiterführende Links

  1. Fishbase (multi)

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Elacatinus lori

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Elacatinus lori