Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik Tunze.com

Vanderhorstia cf. lanceolata Grundel

Vanderhorstia cf. lanceolata wird umgangssprachlich oft als Grundel bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 300 Liter empfohlen.


...



Eingestellt von robertbaur.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
2086 
Wissenschaftlich:
Vanderhorstia cf. lanceolata 
Umgangssprachlich:
Grundel 
Englisch:
Lanceolate shrimpgoby 
Kategorie:
Grundeln 
Vorkommen:
Japan, West-Pazifik 
Größe:
bis zu 7cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Mysis (Schwebegarnelen) 
Aquarium:
~ 300 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2007-05-10 01:25:13 

Haltungsinformationen

Das hier, bisher sehr seltene, Tier entdeckte Peter Schmiedel in Belgien bei Theo, Reefcorner: Es handelt sich um eine neue Partnergrundel, deren Zeichnung der Lippen an Zähne eines Eidechsenfisches erinnert.
Diese scheinen sehr scheu und sind auch nur langsame Fresser.

Weiterführende Links

  1. Fishbase (multi)

Bilder

Allgemein

1

Haltungserfahrung von Benutzern

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Vanderhorstia cf. lanceolata

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Vanderhorstia cf. lanceolata