Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik AQZENO

Vanderhorstia dawnarnallae Dawn`s Partnergrundel, Dawn`s Wächtergrundel

Vanderhorstia dawnarnallae wird umgangssprachlich oft als Dawn`s Partnergrundel, Dawn`s Wächtergrundel bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
12516 
AphiaID:
1388317 
Wissenschaftlich:
Vanderhorstia dawnarnallae 
Umgangssprachlich:
Dawn`s Partnergrundel, Dawn`s Wächtergrundel 
Englisch:
Dawn’s Shrimpgoby 
Kategorie:
Grundeln 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Gobiidae (Familie) > Vanderhorstia (Gattung) > dawnarnallae (Art) 
Erstbestimmung:
Allen, Erdmann & Mongdong, 2019 
Vorkommen:
Indonesien, Papua Barat (West-Neuguinea / West Papua) 
Meerestiefe:
10 - 15 Meter 
Größe:
bis zu 4,00cm 
Temperatur:
26°C - 28°C 
Futter:
Flohkrebse (Amphipoden, Gammarus), Invertebraten (Wirbellose), Krustentiere, Mysis (Schwebegarnelen), Ruderfußkrebse (Copepoden), Salzwasserflöhe (Cladocera), Zoobenthos (in der Bodenzone lebende Tiere), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2019-11-05 11:58:43 

Haltungsinformationen

Vanderhorstia dawnarnallae ist eine im Oktober 2019 neu beschriebene Partnergrundelart, die von den beschreibenden Wissenschaftlern zur "ornatissima-Gruppe" von Vanderhorstia
gezählt wird.
Zu dieser Gruppe gehören somit:
Vanderhorstia ornatissima (Smith, 1959) aus dem westlichen Indischen Ozean
Vanderhorstia wayag (Allen & Erdmann, 2012) aus dem westlichen Pazifik
Vanderhorstia phaeosticta (Randall, Shao & Shen, 2007) aus dem westlichen Pazifik

Die Mitglieder dieser Gruppe besitzen ähnliche Farbmuster und übliche Anzahlen von 13 Rücken- und Afterflossenstrahlen. Vanderhorstia dawnarnarnallae unterscheidet sich von Vanderhorstia ornatissima und Vanderhorstia wayag durch weniger Seitenschuppen (47-49 vs. 57-65) und auch durch ein Farbmuster, insbesondere gelbe Flecken am Körper (vs. keine in den beiden letztgenannten Arten), sowie ein Fehlen eines Paares kleiner dunkler Flecken auf der oberen und unteren Brustflossenbasis (vs. vorhanden); und weniger dunkler Markierungen (vs. mehr dunkelbraune oder rotbraune Flecken auf der Körperseite).

Vanderhorstia dawnarnallae ist derzeit nur aus der Typuslokalität etwa 80 km südwestlich der Stadt Kaimana, Provinz West Papua, Indonesien, bekannt.
Der Lebensraum besteht aus einem sanft abfallenden Boden mit sauberem weißem Sand und wurde in einem Gebiet, das periodisch starken Strömungen ausgesetzt ist, in einer Tiefe von etwa 10-20 Metern gut aus dem Rifflebensraum entfernt (mehr als 100 Meter).
Auf einem Gebiet von etwa 30 m² wurden schätzungsweise 20 Individuen beobachtet, die hauptsächlich paarweise gesehen wurden, aber gelegentlich auch einzeln, obwohl sie immer mit einer unidentifizierten Knallkrebs der Gattung Alpheus in Verbindung gebracht wurde, mit dem sie sich die Höhlen teilte, eine symbiotischen Beziehung, die in allen Vanderhorstia spp. Vergleichen vorkommt.

Die neue Art trägt den Artnamen "dawnarnallae" zu Ehren von Dawn Arnall, der die Expedition finanzierte, die zur Entdeckung dieser Art führte, und die die Meeresschutzinitiative Bird's Head Seascape, die nun den Lebensraum dieser neuen Art schützt, kritisch unterstützt und beraten hat.

Literaturfundstelle:
Citation: Allen, G.R., Erdmann, M.V. & Mongdong, M.U. (2019)
Vanderhorstia dawnarnallae, a new species of shrimpgoby (Pisces: Gobiidae) from West Papua, Indonesia. Journal of the Ocean Science Foundation
33, 89–98.doi: https://doi.org/10.5281/zenodo.3519384urn:lsid:zoobank.org:pub:4D7A40BB-D0C2-4CBE-8981-A065842D08B1

Bilder

Paar


Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Vanderhorstia dawnarnallae

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Vanderhorstia dawnarnallae