Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Sebastes chrysomelas Stachelkopf

Sebastes chrysomelas wird umgangssprachlich oft als Stachelkopf bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nur für große Schauaquarien geeignet. Es wird ein Aquarium von mindestens 10000 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
10773 
Wissenschaftlich:
Sebastes chrysomelas 
Umgangssprachlich:
Stachelkopf 
Englisch:
Black-and-yellow rockfish 
Kategorie:
Stachelköpfe 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Scorpaeniformes (Ordnung) > Sebastidae (Familie) > Sebastes (Gattung) > chrysomelas (Art) 
Erstbestimmung:
(Jordan & Gilbert, ), 1881 
Vorkommen:
Golf von Kalifornien / Baja California, Mexiko (Ostpazifik), USA 
Meerestiefe:
0 - 37 Meter 
Größe:
bis zu 39cm 
Temperatur:
14°C - 20°C 
Futter:
Algen, Flohkrebse (Amphipoden, Gammarus), Garnelen, Käferschnecken (Chitons), Karnivor (fleischfressend), Kleine Fische, Korallen(polypen), Korallenfische aller Art, Krill (Euphausiidae), Krustentiere, Meerasseln (Isopoden), Mysis (Schwebegarnelen), Räuberische Lebensweise, Schnecken (Gastropoden, Mollusken), Seegras, Seesterne, Tintenfische, Sepien, Kraken, Kalmare (Cephalopoda, Wasserpflanzen, Würmer (Polychaeten, Annelida, Nematoden) 
Aquarium:
~ 10000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Nur für große Schauaquarien geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-05-30 16:30:24 

Haltungsinformationen

(Jordan & Gilbert, 1881)

Stachelköpfe wie Sebastes chrysomelas sind aufgrund ihren weitgefächerten Speisezettels keine Tiere für heimische Riffaquarien, allenfalls für große reine Fischaquarien oder für große Publikumsschauaquarien geiegnet.

Im Meer bewohnen Stachelköpfe Löcher und Ritzen in felsigen Gebieten in die sich sich um Ausruhen zurückziehen können.
Bei guter Pflege können Stachelköpfe leicht 20 und mehr Jahre alt werden, allerdings muss dann scho ei regelmäßiges Budget für abwechslungsreiches Futter zur Verfügung stehen.

Synonym:
Sebastichthys chrysomelas Jordan & Gilbert, 1881

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Scorpaeniformes (Order) > Scorpaenoidei (Suborder) > Sebastidae (Family) > Sebastinae (Subfamily) > Sebastes (Genus) > Sebastes chrysomelas (Species)

Bilder

Adult


Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Sebastes chrysomelas

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Sebastes chrysomelas