Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik Meerwasser24.de

Polycera abei Hörnchenschnecke



Steckbrief

lexID:
5337 
AphiaID:
531355 
Wissenschaftlich:
Polycera abei 
Umgangssprachlich:
Hörnchenschnecke 
Englisch:
Pale Polycera 
Kategorie:
Nacktschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Nudibranchia (Ordnung) > Polyceridae (Familie) > Polycera (Gattung) > abei (Art) 
Erstbestimmung:
(Baba, ), 1960 
Vorkommen:
Arabisches Meer, Australien, Haiti, Japan, Sulawesi 
Größe:
bis zu 3cm 
Temperatur:
23°C - 26°C 
Futter:
Moostierchen (Bryozoen), Nahrungsspezialist 
Schwierigkeitsgrad:
Für Aquarienhaltung nicht geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2013-04-27 12:23:00 

Haltungsinformationen

Polycera abei (Baba, 1960)

Bislang ist diese Schnecke an sich nur um Japan und Australien bekannt, es gibt aber auch Berichte wonach sie im Golf von Oman gesichtet wurde. Es gibt selbst Berichte auf Hawaii was Taucherfotos bestätigen, hier erstmal beschrieben aber im Jahr 2008.

Der australische Ophistobranchia Experte Robert Burn schlug vor, die Familie POLICERIDAE solle vier Unterfamilien umfassen und die Autoren des Buchs "Nacktschnecken der Weltmeere" Rudie H Kuiter und Helmut Debelius schließen sich dem an.

Die attraktiven Arten der Unterfamilie leben sowohl in tropischen als auch in temperierten Gewässern, die wichtigsten Arten sind Polycera und Thecacera.

Sie erreichen Längen von 5 mm bis 7 cm. Diese Art hier erreicht immerhin 2 - 3,5 cm. Alle Arten ernähren sich von verkrusteten Moostierchen. Gerade wegen dieser kurzlebigen Nahrung sind die Lebenszyklen schnell.

Bilder

Allgemein

2
1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Polycera abei

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Polycera abei


Was ist das?

Nachfolgend eine Übersicht an Was ist das? Einträgen, die erfolgreich Bestimmt und diesem Eintrag zugeordnet worden. Ein Blick auf die dortigen Unterhaltungen ist sicherlich interessant.