Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Synodus variegatus Riff-Eidechsenfisch

Synodus variegatus wird umgangssprachlich oft als Riff-Eidechsenfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet. Es wird ein Aquarium von mindestens 5000 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
3006 
Wissenschaftlich:
Synodus variegatus 
Umgangssprachlich:
Riff-Eidechsenfisch 
Englisch:
Reef Lizard Fish, Engleman's Lizardfish, Reef Lizardfish, Scaly-cheek Lizardfish  
Kategorie:
Eidechsenfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Aulopiformes (Ordnung) > Synodontidae (Familie) > Synodus (Gattung) > variegatus (Art) 
Erstbestimmung:
(Lacepède, ), 1803 
Vorkommen:
Ägypten, Amerikanisch-Samoa, Andamanensee, Australien, Bahrain, Banggai-Inseln, Cargados-Carajos-Inseln, Caroline-Atoll, Chagos-Archipel, China, Cookinseln, Djibouti, Eritrea, Fidschi, Französisch-Polynesien, Golf von Oman / Oman, Guam, Hawaii, Hong Kong, Indien, Indischer Ozean, Indonesien, Indopazifik, Israel, Jemen, Johnston-Atoll, Jordanien, Katar, Kenia, Kermadecinseln, Kiribati, Kokos-Keelinginseln, Komoren, Korea, Kuwait, La Réunion, Linieninseln, Lord Howe Insel, Madagaskar, Malaysia, Malediven, Marquesas-Inseln, Marshallinseln, Mauritius, Mayotte, Midwayinseln, Mikronesien, Mosambik, Myanmar (ehem. Birma), Neukaledonien, Neuseeland, Niue, Norforkinsel, Ost-Afrika, Ost-Pazifik, Palau, Papua, Papua-Neuguinea, Persischer Golf, Philippinen, Pitcairn Gruppe, Raja Ampat, Rapa, Rotes Meer, Samoa, Saudi-Arabien, Seychellen, Somalia, Sri Lanka, Süd-Afrika, Sudan, Sumatra, Tahiti, Tansania, Thailand, Timor-Leste, Togian-Inseln, Tonga, Tuamotu-Archipel, Vereinigte Arabische Emirate, Vietnam, Weihnachtsinsel , West-Pazifik 
Meerestiefe:
3 - 121 Meter 
Größe:
15 cm - 40 cm 
Temperatur:
20°C - 28°C 
Futter:
Kleine Fische 
Aquarium:
~ 5000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC nicht gefährdet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2010-01-31 21:26:13 

Haltungsinformationen

(Lacepède, 1803)

Synodus variegatus, auch Riff-Eidechsenfisch oder einfach Eidechsenfisch genannt, findet man im gesamten Indischen Ozean einschließlich dem Roten Meer sowie dem Pazifischen Ozean bis Mikronesien.

Meist findet man ihn auf steinigem bzw. felsigem Untergrund in Lagunen wie auch Riffplateaus zwischen 3 – 40 m Tiefe.

Er hat einen länglichen, am Bauch abgeflachten, Körper, der an eine Grundel erinnert.
Der Kopf ist eher flach, die Augen liegen meist oberhalb der Körpermitte.
Die Schwanzfloße ist recht kurz und abgerundet.
Die Körperfärbung ist ein fleckiges beige-braun bis braun mit rot-braunen bis roten, unterschiedlich großen Flecken.

Meist findet man sie paarweise, aber auch einzeln, auf Steinen oder Sand (oft auch eingegraben), wo sie auf ihre bevorzugte Beute, (kleine Fische) warten, die meist in Schwärmen an ihnen vorüberziehen.

Synonyme:
Salmo variegatus Lacepède, 1803
Salmo varius Lacepède, 1803
Saurida rubrotaeniata Liénard, 1891
Saurus englemani (Schultz, 1953)
Saurus variegatus (Lacepède, 1803)
Synodus engelmani Schultz, 1953
Synodus englamani Schultz, 1953
Synodus englemani Schultz, 1953
Synodus houlti McCulloch, 1921
Synodus variegates (Lacepède, 1803)
Synodus varius (Lacepède, 1803)

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Aulopiformes (Order) > Synodontidae (Family) > Synodontinae (Subfamily) > Synodus (Genus) > Synodus variegatus (Species)


hma

Bilder

Allgemein

1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Synodus variegatus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Synodus variegatus


Was ist das?

Nachfolgend eine Übersicht an Was ist das? Einträgen, die erfolgreich Bestimmt und diesem Eintrag zugeordnet worden. Ein Blick auf die dortigen Unterhaltungen ist sicherlich interessant.