Anzeige
Fauna Marin GmbH Tropic Marin Zootonic aquariOOm.com Tunze.com Phytonic Tropic Marin

Dendrodoris caesia Nacktschnecke



Steckbrief

lexID:
11551 
AphiaID:
537037 
Wissenschaftlich:
Dendrodoris caesia 
Umgangssprachlich:
Nacktschnecke 
Englisch:
Blue Speckled Nudibranch 
Kategorie:
Nacktschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Nudibranchia (Ordnung) > Dendrodorididae (Familie) > Dendrodoris (Gattung) > caesia (Art) 
Erstbestimmung:
(Bergh, ), 1907 
Vorkommen:
Endemische Art, Süd-Afrika 
Meerestiefe:
7 - 25 Meter 
Größe:
4 cm - 5 cm 
Temperatur:
°C - 17°C 
Futter:
Nahrungsspezialist, Schwämme 
Schwierigkeitsgrad:
Für Aquarienhaltung nicht geeignet 
Nachzucht:
Keine 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2018-05-19 19:38:17 

Haltungsinformationen

Dendrodoris caesia (Bergh, 1907)

Die Grundfarbe des Mantels ist creme bis rötlich mit Flecken.Manchmal sind die Flecken stark aggregiert und über den ganzen Mantel verstreut, außer am Rand, der durchscheinend weiß mit blauen Flecken ist. Die Flecken können groß oder klein, teils auch recht zahlreich vorhanden sein. Farblich variabel, manche Exemplare sind mehr rot-braun andere wiederum mehr bläulich.

Die Kiemen sind lachsfarben mit bläulichen Flecken. Die Rhinophoren sind oben dunkelbraun mit einem dunkelblauem Band in der Nähe der weißen Spitze. Der Mantelrand ist dünn und gewellt.

Die Nacktschnecke ernährt sich als Nahrungsspezialist von Schwämmen.

Dendrodoris caesia ist in Südafrika endemisch.

Synonym:
Dendrodoris kalkensis (Barnard, 1927)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Dendrodoris caesia

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Dendrodoris caesia