Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Turbo chrysostomus Turbanschnecke

Turbo chrysostomus wird umgangssprachlich oft als Turbanschnecke bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 50 Liter empfohlen.


...



Eingestellt von robertbaur.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
1012 
Wissenschaftlich:
Turbo chrysostomus 
Umgangssprachlich:
Turbanschnecke 
Englisch:
Silver-mouth Turban 
Kategorie:
Gehäuseschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Trochida (Ordnung) > Turbinidae (Familie) > Turbo (Gattung) > chrysostomus (Art) 
Erstbestimmung:
Linnaeus, 1758 
Vorkommen:
Indischer Ozean, Philippinen, West-Pazifik 
Größe:
bis zu 5cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Algen, Löwenzahn, Salat 
Aquarium:
~ 50 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2004-09-26 12:48:57 

Haltungsinformationen

Turbo chrysostomus Linnaeus, 1758

Leicht zu haltender und ausdauernder Pflegling, der sich von Algen ernährt.
Sowohl Aufwuchsalgen als auch mikroskopisch kleines Partikel auf den Algen.
Ablaichen ist bekannt, auch die Vermehrung der Schnecke im Aquarium.

Biota > Animalia (Kingdom) >Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) > Vetigastropoda (Subclass) > Trochoidea (Superfamily) > Turbinidae (Family) > Turbininae (Subfamily) >Turbo (Genus)

Weiterführende Links

  1. Encyclopedia of Life (en)
  2. WoRMS (en)

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

alge07 am 07.10.09#2
Vermehrt sich dort, wo auch Euplica versicolor oder Columbella durchkommen. Garnelen mögen leider den Nachwuchs.
kauderni am 03.10.06#1
Sehr Interessante Tiere, die meisten 2 oder mehr Stunden am Stück bewegunslos an der Scheibe hängen, aber dann alle auf einmal los flitzen.
2 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Turbo chrysostomus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Turbo chrysostomus