Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Mrutzek Meeresaquaristik Meerwasser24.de Tropic Marin Professionell Lab

Octopus bimaculoides Kalifornische Zweipunktkrake

Octopus bimaculoides wird umgangssprachlich oft als Kalifornische Zweipunktkrake bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nur für große Schauaquarien geeignet. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Phil Garner, Southern California Marine Life, USA

Octopus bimaculatus, Verrill's Two-spot Octopus, 2016


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Phil Garner, Southern California Marine Life, USA Phil Garner, USA Please visit www.flickr.com for more information.

Eingestellt von Muelly.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
9589 
AphiaID:
341952 
Wissenschaftlich:
Octopus bimaculoides 
Umgangssprachlich:
Kalifornische Zweipunktkrake 
Englisch:
Lesser Twospotted Octopus, Two-spot Octopus 
Kategorie:
Kopffüßer 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Cephalopoda (Klasse) > Octopoda (Ordnung) > Octopodidae (Familie) > Octopus (Gattung) > bimaculoides (Art) 
Erstbestimmung:
Pickford & McConnaughey, 1949 
Vorkommen:
Alaska, Golf von Kalifornien / Baja California, Kanada, Marshallinseln, Mexiko (Ostpazifik), Ost-Pazifik, USA 
Meerestiefe:
1 - 11 Meter 
Größe:
bis zu 75cm 
Temperatur:
18°C - 22°C 
Futter:
Kleine Fische, Krabben, Muscheln (Mollusken), Mysis (Schwebegarnelen), Schnecken (Gastropoden, Mollusken) 
Schwierigkeitsgrad:
Nur für große Schauaquarien geeignet 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC Nicht bedroht 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2016-03-31 12:38:33 

Haltungsinformationen

Pickford & McConnaughey, 1949

Dieser Kraken lebt im Ostpazifik, vornehmlich an der Westküste der USA und Mexikos, der Hinweis auf die Marshallinseln stammt vom Department of Invertebrate Zoology Collections des Smithonian National Museum of Natural History.

Der Körper des Kragen wird ca 17cm lang, dazu kommen seine Fangarme, die etwa 58 cm lang werden.

Der Krake wird in den USA in Schauaquarien gehalten, allerdings sterben die Weibchen nach den Schlupf ihrer Brut, Dauer der Brut ca. 2-3 Monate, die Tiere werden ca. 2 Jahre alt.

Seinen Namen hat der Krake erhalten, da er auf beiden Seiten, direkt unter jedem Auge, einev Augenfleck hat.

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Cephalopoda (Class) > Coleoidea (Subclass) > Octopodiformes (Superorder) > Octopoda (Order) > Incirrata (Suborder) > Octopodoidea (Superfamily) > Octopodidae (Family) > Octopus (Genus) > Octopus bimaculoides (Species)

Weiterführende Links

  1. Encyclodedia of Life (EOL) (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. SeaLifeBase (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  3. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Laich


Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!