Anzeige
Fauna Marin GmbH Korallen-Zucht Kölle Zoo Aquaristik Fauna Marin GmbH AQZENO

Coryphopterus eidolon Blasse Grundel

Coryphopterus eidolon wird umgangssprachlich oft als Blasse Grundel bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 150 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
7254 
AphiaID:
276426 
Wissenschaftlich:
Coryphopterus eidolon 
Umgangssprachlich:
Blasse Grundel 
Englisch:
Pallid Goby 
Kategorie:
Grundeln 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Gobiidae (Familie) > Coryphopterus (Gattung) > eidolon (Art) 
Erstbestimmung:
Böhlke & Robins, 1960 
Vorkommen:
Amerikanische Jungferninseln, Bahamas, Belize, Brasilien, Britische Jungferninseln, Cayman Inseln, Florida, Golf von Mexiko, Haiti, Karibik, Kleine Antillen, Kuba, Mexiko (Ostpazifik), Niederländische Antillen, Trinidad und Tobago, USA, West-Atlantik 
Meerestiefe:
1 - 54 Meter 
Größe:
bis zu 6cm 
Temperatur:
26.4°C - 28.2°C 
Futter:
Algen, Wasserpflanzen 
Aquarium:
~ 150 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
VU gefährdet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2020-08-23 18:06:42 

Haltungsinformationen

Böhlke & Robins, 1960

Die Blasse Grundel ist ein Bewohner von Korallenriffen, die tiefer als 6 Meter liegen,sie ernährt sich ausschließlich herbivor von Algen und Wasserpflnazen.

Die kleine Grundel wird in den USA oft in Meerwasseraquarien gehalten, ob sie ihren Weg nach Europa oder Deutschland findet, ist unklar.

Coryphopterus eidolon ist transluzent grau mit einigen schmalen, gelben Streifen, die Augen sind mit dunklen Pigmenten eingefasst, am Maul und auf den Wangen sind kleine gelbe oder dunkelgelbe Bänder vorhanden, auch auf dem Körper sind gelbe Punkte zu sehen.
Am Schwanzansatz ist ein schmales dunkles Band vorhanden.

Klassifikation: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Gobiidae (Family) > Gobiinae (Subfamily) > Coryphopterus (Genus)

Bilder

Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Coryphopterus eidolon

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Coryphopterus eidolon