Anzeige
Fauna Marin GmbH aquariOOm.com All for Reef Tropic Marin Meerwasser24.de Tropic Marin Professionell Lab

Pseudolabrus japonicus Lippfisch

Pseudolabrus japonicus wird umgangssprachlich oft als Lippfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Kein Anfängertier. Es wird ein Aquarium von mindestens 1400 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber De Jong Marinelife, Holland

Pseudolabrus japonicus (c) by De Jong Marinelife


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers De Jong Marinelife, Holland Please visit www.dejongmarinelife.nl for more information.

Eingestellt von robertbaur.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
6684 
AphiaID:
282437 
Wissenschaftlich:
Pseudolabrus japonicus 
Umgangssprachlich:
Lippfisch 
Englisch:
Wrasse 
Kategorie:
Lippfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Labridae (Familie) > Pseudolabrus (Gattung) > japonicus (Art) 
Erstbestimmung:
(Houttuyn, ), 1782 
Vorkommen:
China, Hong Kong, Japan, Korea, Nord-Pazifik, Taiwan 
Größe:
bis zu 25cm 
Temperatur:
°C - 24°C 
Futter:
Frostfutter (große Sorten), Frostfutter (kleine Sorten), Futtergranulat, Muschelfleisch, Muschelkrebse (Ostrakoden), Muscheln (Mollusken) 
Aquarium:
~ 1400 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Kein Anfängertier 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC Nicht bedroht 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2014-01-29 17:50:54 

Haltungsinformationen

Die Aufnahme des Lippfisches stammt freundlicherweise von De Jong Marinelife, Niederlande

Allgemeines:
Pseudolabrus ist eine Gattung von Lippfischen, die in den temperierten ( subtropischen) Gewässern des Indopazifik und des nördl. Pazifik vorkommt. Sie findet man an sich eher selten im Aquarienhandel.

Sie leben im Meer von Würmern und anderen Wirbellosen. 1 Männchen lebt dabei immer mit mehreren Weibchen.


Systematik
Barschverwandte (Percomorphaceae)
Ordnung: Labriformes
Familie: Lippfische (Labridae)
Unterfamilie: Junkerlippfische (Julidinae)
Tribus: Pseudolabrini
Gattung: Pseudolabrus
Wissenschaftlicher Name
Pseudolabrus
Gill, 1892

Weiterführende Links

  1. FishBase (multi). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein

Pseudolabrus japonicus  (c) by De Jong Marinelife
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!